Home

Allgemein

Hockey

Rudern

Tennis

Archiv Kontakt Sitemap Impressum

 

DDR-Rudermeisterschaften

Riemenvierer – Frauen (Plätze 1 – 3)

Von 1952 bis 1988 "Riemenvierer mit Steuerfrau", ab 1989 "Riemenvierer ohne Steuerfrau"

Zurück zur Ausgangsseite "DDR-Rudermeisterschaften"

Jahr / Ort

DDR-Meister Platz 2 Platz 3
1952 / Grünau HSGW Uni Leipzig (Waltraut Vogel, Irene Frenzel, Rita Wiederanders, Brigitte Raue, St. Helga Blaich) Kein Gegner
1953 / Grünau BSG Motor Friedrichshain (Gerda Schwichtenberg, Helga Richter, Eva Plöger, Christel Ney, St. Helga Vater) Rgm. BSG Aufbau Mitte / BSG Aufbau Alex Berlin (Eva Gronostay, Bärbel Vietzke, Christel Patz, Ursula Polzin, St. Charlotte Tschuck) Nur 2 Boote am Start
1954 / Grünau Rgm. BSG Motor Berlin / BSG Motor Wendenschloß / BSG Motor Köpenick (Waltraud Andersick, Christel Ney, Eva Plöger, Helga Richter, St. Helga Vater) SV Dynamo Berlin (Gerda Wachholz, Ursula Polzin, Eva Gronostay, Bärbel Vietzke, St. Christa Drebes) Nur 2 Boote am Start

DDR-Meisterschaft 1953 im "Frauen-Vierer-mit" für die BSG Motor Friedrichshain mit Schlagfrau Christel Ney, Eva Plöger, Helga Richter und Gerda Schwichtenberg – es fehlt Steuerfrau Helga Vater

DDR-Meisterschaft 1955 im "Frauen-Vierer-mit" für den SC Motor Berlin mit Schlagfrau Helga Richter, Christel Ney, Steuerfrau Ursula Gesch, Anita Blankenfeld und Eva Plöger

DDR-Meisterschaft 1955 im "Frauen-Vierer-mit" für den SC Motor Berlin mit Anita Blankenfeld, Christel Ney, Eva Plöger, Schlagfrau Helga Richter und Steuerfrau Ursula Gesch

1955 / Grünau SC Motor Berlin (Anita Blankenfeld, Christel Ney, Eva Plöger, Helga Richter, St. Ursula Gesch) BSG Motor Magdeburg (Ingeborg Stein, Uta Walther-Richters, Christa Güssow, Margot Schenk, St. Doris Schenk) Nur 2 Boote am Start
1956 / Grünau SC Motor Berlin (Anita Blankenfeld, Ursula Nawrot, Ingeborg Könnecke, Helga Richter, St. Ursula Gesch) SC Dynamo Berlin (Eva Gronostay, Renate Iversen-Gummelt, Marianne Schulze, Ursula Polzin, St. Renate Filter) Nur 2 Boote am Start 
1957 / Grünau SC Dynamo Berlin (Christa Golbs, Helga Lenz, Lieselotte Proll, Ingeburg Sasse, St. Helga Groh) TSC Oberschöneweide (Gerda Pauli, Eleonore Kundler, Gerda Weith, Waltraud Dinter, St. Ursula Gesch) Nur 2 Boote am Start 
1958 / Grünau TSC Oberschöneweide (Anita Blankenfeld, Waltraud Dinter, Hella Schulz, Marianne Falk, St. Ursula Wiek)  Kein Gegner

 

DDR-Meisterschaft 1959 im "Frauen-Vierer-mit" für den SCW DHfK Leipzig mit Steuerfrau Sigrid Laube, Schlagfrau Christa Temeier, Hannelore Spoida, Hanna Vesper und Edeltraut Baumgarten

 
1959 / Grünau SCW DHfK Leipzig (Edeltraut Baumgarten, Hanna Vesper, Hannelore Spoida, Christa Temeier, St. Sigrid Laube) TSC Oberschöneweide II (Anita Blankenfeld, Waltraud Dinter, Hella Schulz, Marianne Falk, St. Ursula Wiek) TSC Oberschöneweide I (Marianne Mewes, Karin Rusch, Erika Gleffe, Regine Schneider, St. Elfriede Boetius)
1960 / Merseburg SCW DHfK Leipzig I (Helga Nollau, Hanna Vesper, Barbara Reichel, Christa Temeier, St. Sigrid Laube) TSC Oberschöneweide (Ingrid Drews, Waltraud Dinter, Marianne Mewes, Marianne Falk, St. Elfriede Boetius) SCW DHfK Leipzig II (Sonja Riedel, Marion Sulima, Gisela Schirmer, Brigitte Amm, St. Ingeborg Lindner)

Bord an Bord gehen die Frauen-Vierer bei der DDR-Meisterschaft 1960 ins Ziel. Mit knappem Vorsprung gewinnt der SCW DHfK Leipzig (hinten) mit Helga Nollau, Hanna Vesper, Barbara Reichel, Christa Temeier und Steuerfrau Sigrid Laube vor dem TSC Oberschöneweide mit Ingrid Drews, Waltraud Dinter, Marianne Mewes, Marianne Falk und Steuerfrau Elfriede Boetius

DDR-Meisterschaft und Bronze bei der Europameisterschaft 1960 im "Frauen-Vierer-mit" für den SC Wissenschaft DHfK Leipzig mit Steuerfrau Sigrid Laube, Schlagfrau Christa Temeier, Barbara Reichel, Hanna Vesper und Helga Nollau

1961 / Grünau SCW DHfK Leipzig (Waltraud Böhlmann, Gerlinde Löwenstein, Barbara Reichel, Christa Schollain-Temeier, St. Sigrid Laube) TSC Oberschöneweide (Ingrid Graf, Waltraud Dinter, Hilde Amelang, Marianne Mewes, St. Elfriede Boetius) BSG Motor Rostock (Christa Gutseit, Bärbel Grahn, Lore Manikowski, Sigrid Lewerenz, St. Sigrid Biegelmann)
1962 / Potsdam SCW DHfK Leipzig (Barbara Reichel, Christiane Münzberg, Brigitte Amm, Ute Gabler, St. Karla Frister) TSC Oberschöneweide II (Hilde Amelang, Ingrid Graf, Brigitte Rintisch, Marianne Mewes, St. Elfriede Boetius) TSC Oberschöneweide I (Herma Dömpke, Gesine Jansen, Christel Podzuweit, Helga Koepnick, St. Ursula Bader)

DDR-Vizemeisterschaft und Bronze bei der Europameisterschaft 1962 im "Frauen-Vierer-mit" für Hilde Amelang, Brigitte Rintisch, Steuerfrau Elfriede Boetius, Ingrid Graf und Marianne Mewes vom TSC Oberschöneweide, außerdem anschließend DDR-Meisterschaft 1963 sowie DDR-Vizemeisterschaft 1964 und 1965 für den Nachfolgeverein TSC Berlin

DDR-Vizemeisterschaft und Bronze bei der Europameisterschaft 1961 (hier bei der EM-Siegerehrung in Prag) im "Frauen-Vierer-mit" für Steuerfrau Elfriede Boetius, Schlagfrau Marianne Mewes, Hilde Amelang, Waltraud Dinter und Ingrid Graf vom TSC Oberschöneweide

DDR-Vizemeisterschaft 1963 im "Frauen-Vierer-mit" für den SCW DHfK Leipzig mit Brigitte Bader, Helga Frideling, Irmgard Brendenal, Schlagfrau Jutta Dittrich und Steuerfrau Gudrun Apelt

1963 / Halle TSC Berlin (Hilde Amelang, Ingrid Graf, Brigitte Rintisch, Marianne Mewes, St. Elfriede Boetius) SCW DHfK Leipzig II (Brigitte Bader, Helga Frideling, Irmgard Brendenal, Jutta Dittrich, St. Gudrun Apelt) SCW DHfK Leipzig I (Barbara Müller-Reichel, Helga Ammon, Brigitte Amm, Ute Gabler, St. Christa Böhm)
1964 / Grünau SCW DHfK Leipzig (Barbara Müller-Reichel, Christiane Münzberg, Irmgard Brendenal, Jutta Dittrich, St. Gudrun Apelt) TSC Berlin (Hilde Amelang, Ingrid Graf, Brigitte Rintisch, Marianne Mewes, St. Elfriede Dietz-Boetius) Nur 2 Boote am Start
1965 / Grünau SCW DHfK Leipzig (Inge Mund, Brigitte Amm, Irmgard Brendenal, Jutta Dittrich, St. Gudrun Apelt) TSC Berlin (Hilde Amelang, Ingrid Graf, Brigitte Butze-Rintisch, Marianne Mewes, St. Ursula Jurga-Bader) Nur 2 Boote am Start
1966 / Potsdam Rgm. TSC Berlin / SCW DHfK Leipzig (Brigitte Amm, Ingrid Falk-Fischer, Brigitte Butze-Rintisch, Inge Mund, St. Ursula Jurga-Bader) Rgm. TSC Berlin / SCW DHfK Leipzig / SC Chemie Halle / SC Dynamo Berlin (Sabine Kosel, Gitta Kubik, Helga Schmidt, Hanna Mitter, St. Gudrun Apelt) Nur 2 Boote am Start

DDR-Vizemeister und dann Europameister 1967 im "Frauen-Vierer-mit", der SCW DHfK Leipzig mit Steuerfrau Ulrike Skrbek, Schlagfrau Christine Schmidt, Renate Schlenzig, Marita Berndt und Barbara Koch

1967 / Grünau SCW DHfK Leipzig I (Inge Mund, Hanna Mitter, Renate Weber, Gitta Kubik, St. Gudrun Apelt) SCW DHfK Leipzig II (Barbara Koch, Marita Berndt, Renate Schlenzig, Christine Schmidt, St. Ulrike Skrbek) SC Dynamo Berlin (Gabriele Kelm, Marlis Wegener, Ingeborg Diesing, Renate Seyfarth, St. Karin Luck)
1968 / Potsdam SCW DHfK Leipzig (Christine Turba, Hanna Mitter, Barbara Behrend-Koch, Marita Berndt, St. Ulrike Skrbek) SC Dynamo Berlin (Gabriele Kelm, Ingeborg Diesing, Renate Seyfarth, Marlis Wegener, St. Karin Bauschke-Luck) Rgm. SC Magdeburg / BSG Motor Süd Magdeburg (Gisela Jonitz, Elke Schäfer, Regina Kühne, Hannelore Kramer, St. Brigitte Lüdicke)
1969 / Brandenburg SC Dynamo Berlin (Ursula Pankraths, Gabriele Kelm, Christa Staack, Gisela Kusch, St. Karin Bauschke-Luck) TSC Berlin (Adelheid Koalenz, Monika Ludwig, Brigitte Hollop, Jutta Michel, St. Margit Spaeth) Nur 2 Boote am Start
1970 / Brandenburg SC DHfK Leipzig (Barbara Behrend-Koch, Ute Marten, Renate Schlenzig, Marita Berndt, St. Gudrun Apelt) SC Dynamo Berlin (Eva-Maria Walter, Christa Staack, Gabriele Rotermund, Gabriele Graffunder-Sondrup, St. Karin Bauschke-Luck) SC Berlin-Grünau (Monika Ludwig, Marlies Wittmann, Jutta Michel, Renate Boesler, St. Christine Rösch)

Jahr / Ort

DDR-Meister Platz 2 Platz 3
1971 / Grünau SC DHfK Leipzig I (Gunhild Blanke, Rosel Nitsche, Renate Schlenzig, Ute Bahr-Marten, St. Gudrun Apelt) SC Berlin-Grünau (Jutta Michel, Susanne Spitzer, Monika Ludwig, Renate Boesler, St. Christine Rösch) SC DHfK Leipzig II (Irmhild Schultz, Angelika Noack, Helga Kopka, Sybille Babio, St. Viola Kießling)
1972 / Brandenburg SC DHfK Leipzig I (Renate Schlenzig, Sabine Dähne, Angelika Noack, Rosel Nitsche, St. Gudrun Apelt) SC Berlin-Grünau (Susanne Spitzer, Sabine Schulz, Regine Forkel, Marita Jaschke, St. Christine Rösch) SC DHfK Leipzig II (Gisela Hänsch, Anke Haetscher, Petra Kerger, Elvira Caspar, St. Christine Karsch)

DDR-Meister und Bronze bei der Europameisterschaft 1968 im "Frauen-Vierer-mit" für den SCW DHfK Leipzig mit Christine Turba, Barbara Behrend, Hanna Mitter, Marita Berndt und Steuerfrau Ulrike Skrbek, die Mannschaft hier in Luzern vor Rumänien und der UdSSR

DDR-Meister 1972, 1973 und 1974, Silber bei der EM 1972 sowie Weltmeister 1974 im "Frauen-Vierer-mit", der SC DHfK Leipzig mit Schlagfrau Rosel Nitsche, Sabine Dähne, Steuerfrau Christa Karnath, Trainerin Herta Weissig-Manger, Renate Schlenzig und Angelika Noack (Steuerfrau 1972 Gudrun Apelt)

Im "Frauen-Vierer-mit" DDR-Meisterschaft und dann hier Silber bei der Europameisterschaft 1972 hinter der Sowjetunion für Steuerfrau Gudrun Apelt, Schlagfrau Rosel Nitsche, Angelika Noack, Sabine Dähne und Renate Schlenzig vom SC DHfK Leipzig

1973 / Brandenburg SC DHfK Leipzig (Renate Schlenzig, Sabine Dähne, Angelika Noack, Rosel Nitsche, St. Christa Karnath) SC Dynamo Berlin (Elke Steffen, Christa Staack, Henrietta Dobler, Helma Mähren, St. Sabine Brincker) SC Berlin-Grünau (Christiane Holze, Renate Kruska, Ilona Richter, Marita Jaschke, St. Christine Rösch)
1974 / Grünau SC DHfK Leipzig I (Renate Schlenzig, Sabine Dähne, Angelika Noack, Rosel Nitsche, St. Christa Karnath) Rgm. SC Dynamo Berlin / SC Berlin-Grünau (Marita Jaschke, Ilona Richter, Henrietta Dobler, Helma Lehmann-Mähren, St. Sabine Brincker) SC DHfK Leipzig II (Gunhild Blanke, Maria Notbohm, Martina Bänisch, Monika Mittenzwei, St. Elke Becker)
 

DDR-Meisterschaft und Weltmeisterschaft 1975 im "Frauen-Vierer-mit" für Henrietta Dobler, Schlagfrau Helma Lehmann-Mähren, Steuerfrau Sabine Brincker, Irina Müller und Dagmar Bauer vom SC Dynamo Berlin

 
1975 / Brandenburg SC Dynamo Berlin (Irina Müller, Dagmar Bauer, Henrietta Dobler, Helma Lehmann-Mähren, St. Sabine Brincker) SC Berlin-Grünau (Constanze Beyer, ... Paul, Vanadies Lippold, Conny Bischoff, St. Christine Prehn-Rösch) SG Dynamo Potsdam (Sibille Teichmann, Carmen Dahlmanns, Anett Schlegel, Kerstin Reiche, St. Liane Weigelt)
1976 / Grünau SC Berlin-Grünau (Constanze Beyer, Katja Rothe, Bärbel Bendiks, Karla Pense, St. Catleen Dorn) SC Einheit Dresden (Sylvia Eckhold, Karin Metze, Beate Hartung, Viola Türpe, St. Sabine Sickert) Rgm. SC Dynamo Berlin / SC Einheit Dresden (Sibille Teichmann, Bärbel Sixel, Elke Steffen, Silke Böttcher, St. Sabine Brincker)

 

DDR- und Weltmeisterschaft 1977 im "Frauen-Vierer-mit" für Steuerfrau Marina Wilke, Schlagfrau Bärbel Bendiks, Katja Rothe, Ilona Richter und Marion Rohs vom SC Berlin-Grünau

1977 / Brandenburg SC Berlin-Grünau (Bärbel Bendiks, Katja Rothe, Ilona Richter, Marion Rohs, St. Marina Wilke) Rgm. SC Einheit Dresden / SG Dynamo Potsdam (Birgit Schütz, Karin Metze, Petra Köhler, Christiane Knetsch, St. Liane Buhr-Weigelt) SC Dynamo Berlin (Monika Kallies, Henrietta Ebert-Dobler, Dagmar Bauer, Renate Neu, St. Ilona Schaal)
1978 / Grünau Rgm. SG Dynamo Potsdam / SC DHfK Leipzig (Birgit Schütz, Christiane Köpke-Knetsch, Bergit Heinze, Ramona Jahnke, St. Ute Schüppel) SC Einheit Dresden (Andrea Schippan, Bianka Schwede, Gabriele Kühn-Lohs, Petra Köhler, St. Sabine Heß) SC Berlin-Grünau (Bärbel Bendiks, Katja Rothe, Ilona Richter, Marion Rohs, St. Marina Wilke)
 

 

Weltmeisterinnen 1978 sowie DDR-Meisterinnen und Vize-Weltmeisterinnen 1979 im "Frauen-Vierer-mit" (oben im Training und rechts vor dem Training auf dem Elster-Saale-Kanal 1979) – oben Schlagfrau Kersten Neisser, Angelika Noack, Ute Skorupski, Marita Sandig und Steuerfrau Kirsten Wenzel (im Bug) vom SC DHfK Leipzig und rechts Angelika Noack, Kersten Neisser, Marita Sandig, Ute Skorupski und Steuerfrau Kirsten Wenzel

 

Rennen im "Frauen-Vierer-mit" auf der Grünauer Regatta am 18. Mai 1979 – vorn die Weltmeisterinnen 1978 sowie DDR-Meisterinnen und Vize-Weltmeisterinnen 1979 in dieser Bootsgattung vom SC DHfK Leipzig mit Steuerfrau Kirsten Wenzel, Marita Sandig, Ute Skorupski, Angelika Noack und Schlagfrau Kersten Neisser

1979 / Brandenburg SC DHfK Leipzig I (Marita Sandig, Ute Skorupski, Angelika Noack, Kersten Neisser, St. Kirsten Wenzel) Rgm. SC Dynamo Berlin / SG Dynamo Potsdam / SC DHfK Leipzig (Silvia Arndt, Renate Neu, Birgit Schütz, Sabine Portius, St. Ilona Schaal) SC DHfK Leipzig II (Romy Saalfeld, Viola Kestler, Kerstin Starke, Kersten Krüger, St. Ute Schüppel)
1980 / Grünau SC Berlin-Grünau I (Sigrid Anders, Iris Rudolph, Jutta Raeck, Martina Wieduwilt-Boesler, St. Sylvia Müller) SC Berlin-Grünau II (Claudia Noack, Judith Krohn, Susanne Möller, Carola Miseler, St. Carola Richter) SC Dynamo Berlin (Ramona Hein, Kerstin Toußaint, Silvia Arndt, Andrea Kempe, St. Ilona Schaal)
1981 / Brandenburg SC DHfK Leipzig (Sabine Portius, Silvia Fröhlich, Marita Sandig, Romy Saalfeld, St. Kirsten Wenzel) Rgm. SC Einheit Dresden / SC Dynamo Berlin / SC Berlin-Grünau / SC DHfK Leipzig (Karin Metze, Steffi Goetzelt, Ute Steindorf, Renate Neu, St. Carola Richter) Rgm. SC Berlin-Grünau / SC DHfK Leipzig / SC Dynamo Berlin (Doreen Grübsch, Angelika Fürl, Ute Skorupski, Bärbel Bendiks, St. Katrin Päschke)
1982 / Grünau SC Berlin-Grünau (Claudia Noack, Sigrid Anders, Iris Rudolph, Carola Miseler, St. Sylvia Müller) Rgm. SC Einheit Dresden / SC DHfK Leipzig (Ute Steindorf, Steffi Götzelt, Karin Metze, Sabine Portius, St. Kirsten Wenzel) Rgm. SC Berlin-Grünau / SC Dynamo Berlin / SC DHfK Leipzig (Viola Kestler, Ute Skorupski, Renate Neu, Dagmar Bauer, St. Carola Richter)
1983 / Grünau SC Berlin-Grünau I (Claudia Noack, Sigrid Anders, Iris Rudolph, Carola Miseler, St. Carola Richter) SG Dynamo Potsdam (Ute Wild, Kathrin Dienstbier, Imke Schneider, Andrea Hermans, St. Daniela Neunast) SC Berlin-Grünau II (Ines Kosanke, Cornelia Kreitz, Anja Kluge, Daniela Goralik, St. Sybille Lück)
 

DDR-Meisterschaft 1983 und 1984 sowie Gold bei der Weltmeisterschaft 1983 in Duisburg im "Frauen-Vierer-mit" für Schlagfrau Carola Miseler, Iris Rudolph, Sigrid Anders, Claudia Noack und Steuerfrau Carola Richter vom SC Berlin-Grünau

 
1984 / Grünau SC Berlin-Grünau I (Claudia Noack, Sigrid Anders, Iris Rudolph, Carola Miseler, St. Carola Richter) Rgm. SC Einheit Dresden / SG Dynamo Potsdam (Karin Metze, Steffi Götzelt, Carola Lichey, Kerstin Spittler, St. Silke Kretschmar) SC Berlin-Grünau II (Anja Kluge, Jutta Raeck, Susann Ganzert, Cornelia Kreitz, St. Sylvia Müller)
1985 / Brandenburg Rgm. SG Dynamo Potsdam / SC Berlin-Grünau / SC Einheit Dresden (Carola Lichey, Steffi Götzelt, Jutta Abromeit, Kerstin Spittler, St. Daniela Neunast) SC DHfK Leipzig (Annekatrin Fercho, Annett Devantier, Andrea Rüttgers, Beate Lorenz, St. ... Schindler) Rgm. SC Einheit Dresden / SC Berlin-Grünau / SG Dynamo Potsdam (Monika Greiner, Cornelia Scholz, Anja Kluge, Ute Wild, St. Sylvia Müller)

Nach der DDR-Meisterschaft auch Gold bei der Weltmeisterschaft 1985 in Hazewinkel im "Frauen-Vierer-mit" für Carola Lichey, Steffi Götzelt, Steuerfrau Daniela Neunast, Jutta Abromeit und Kerstin Spittler – Rgm. SG Dynamo Potsdam / SC Berlin-Grünau / SC Einheit Dresden

Siegerehrung der DDR-Meisterschaft 1985 in Brandenburg im "Frauen-Vierer-mit" für Steuerfrau Daniela Neunast, Kerstin Spittler, Jutta Abromeit, Steffi Götzelt und Carola Lichey – Rgm. SG Dynamo Potsdam / SC Berlin-Grünau / SC Einheit Dresden, später im Jahr dann Gold bei der Weltmeisterschaft 1985

1986 / Grünau Rgm. SC DHfK Leipzig / SC Berlin-Grünau / SG Dynamo Potsdam (Annett Devantier, Annekatrin Fercho, Anja Kluge, Ute Wild, St. Sylvia Müller) Rgm. SG Dynamo Potsdam / SC Magdeburg (Katrin Schröder, Ines Fuhrig, Ilona Henschel, Sylvia Knuth, St. Daniela Neunast) Rgm. SC Berlin-Grünau / SC Einheit Dresden (Kathrin Thurm, Martina Walther, Heike Winkler, Susanne Heinicke, St. Sylke Kretschmar)
1987 / Brandenburg Rgm. SC Berlin-Grünau / SC DHfK Leipzig (Birte Siech, Carola Hornig-Miseler, Gerlinde Doberschütz-Mey, Martina Walther, St. Sylvia Müller) Rgm. SG Dynamo Potsdam / SC Dynamo Berlin / SC Berlin-Grünau (..., Anja Kluge, Ute Wild, Kathrin Haacker, St. Daniela Neunast) Rgm. SC DHfK Leipzig / SG Dynamo Potsdam / SC Einheit Dresden (Beatrix Schröer-Lehmann, Annekatrin Fercho, Ute Stange, Kerstin Spittler, St. Silke Jopp)

DDR-Meisterschaft 1987 und 1988 sowie Olympiasieg 1988 im "Frauen-Vierer-mit" für Martina Walther, Gerlinde Doberschütz-Mey, Steuerfrau Sylvia Müller, Carola Hornig-Miseler und Birte Siech von der Rgm. SC Berlin-Grünau / SC DHfK Leipzig

1988 / Grünau Rgm. SC Berlin-Grünau / SC DHfK Leipzig (Birte Siech, Carola Hornig-Miseler, Gerlinde Doberschütz-Mey, Martina Walther, St. Sylvia Müller) Rgm. SC Dynamo Berlin / SC Einheit Dresden (Ina Grapenthin, Annette Drews, Heike Winkler, Petra Lübbert, St. Silke Jopp) SC Einheit Dresden (Annegret Strauch, Beatrix Schröer-Lehmann, Beatrix Bergmann, Ina Justh, St. Kerstin Musch)
Von 1952 bis 1988 "Frauen-Riemenvierer mit Steuerfrau", ab 1989 "Frauen-Riemenvierer ohne Steuerfrau"
1989 / Brandenburg Rgm. SC DHfK Leipzig / SC Einheit Dresden (Christiane Harzendorf, Heike Winkler, Annegret Strauch, Ute Wagner-Stange) Rgm. SC Berlin-Grünau / SC Dynamo Berlin (Birte Siech, Annette Hohn, Ramona Balthasar, Martina Walther) SC Dynamo Berlin (Antje Frank, Janette Barth, Anita Seeger, Grit Brückhändler)

DDR-Meister und Bronze bei der Weltmeisterschaft 1990 in Tasmanien im "Frauen-Vierer-ohne", der 1. SC Berlin mit Antje Frank, Janette Barth, Kathrin Haacker und Schlagfrau Judith Zeidler

1990 / Potsdam 1. SC Berlin (Antje Frank, Janette Barth, Kathrin Haacker, Judith Zeidler) Rgm. 1. SC Berlin / SC DHfK Leipzig (Christiane Harzendorf, Annette Hohn, Ramona Franz-Balthasar, Ute Wagner-Stange) Nur 2 Boote am Start

Männer-Einer

Männer-Doppelzweier

Männer-Zweier-ohne

Männer-Zweier-mit

Männer-Doppelvierer

Männer-Vierer-ohne

Männer-Vierer-mit

Männer-Achter

Lgw.-Männer-Einer

Lgw.-Männer-Doppelzweier

Lgw.-Männer-Vierer-ohne

Lgw.-Männer-Vierer-mit

Lgw.-Männer-Achter

Frauen-Einer

Frauen-Doppelzweier

Frauen-Zweier-ohne

Frauen-Doppelvierer

Frauen-Doppelvierer, Stilrudern

Frauen-Vierer

Frauen-Achter

Lgw.-Frauen-Einer

Lgw.-Frauen-Doppelzweier

Lgw.-Frauen-Doppelvierer

Deutsches Meisterschaftsrudern

Deutsche Sprintmeisterschaften

DDR-Rudermeisterschaften

Olympische Ruderregatten

Ruder-Weltmeisterschaften

Ruder-Europameisterschaften