Home

Allgemein

Hockey

Rudern

Tennis

Archiv Kontakt Sitemap Impressum

Die Tennisgruppe des Rüsselsheimer Ruder-Klubs 08 (RRK) stellt sich vor

Obwohl der Rüsselsheimer Ruder-Klub 08 bereits seit dem Jahr 1908 existiert, erst mit dem Tennisboom in Deutschland wird auch im RRK Mitte der siebziger Jahre der Wunsch nach Tennisplätzen wach. Im Jahr 1977 tritt der Bau von zwei Tennisplätze auf dem Mainvorland beim RRK-Bootshaus in ein realistisches Stadium, wenn auch der Standort von Politik und Presse noch heiß diskutiert wird.

Die Generalversammlung des RRK beschließt im Juni 1979, mit Unterstützung der Stadt Rüsselsheim zwei Allwetter-Tennisplätze zu bauen. Bereits etwa ein Jahr später werden die beiden Tennisplätze am Bootshaus ihrer Bestimmung übergeben. Der Tennissport wird im RRK nicht im Rahmen einer gesonderten Abteilung organisiert, sondern als freie Gruppe, die von einem gewählten Ausschuss geleitet wird.

Die Tennisplätze des Rüsselsheimer Ruder-Klubs 08 (RRK) im Mainvorland unmittelbar beim RRK-Bootshaus, hier Blick von der Terrasse des Bootshaus-Restaurants

Eingebettet in die Wiesen des Mainvorlandes und in direkter Nähe des Klubhauses mit Restaurant und modernen Umkleide- und Sanitärräumen liegen die zwei Hartplätze idyllisch und naturnah, wenn auch hin und wieder vom Hochwasser bedroht. Die Plätze können bei entsprechender Witterung ganzjährig bespielt werden. Eine befestigte Terrasse bietet angenehmen Aufenthalt während der Spielpausen und einen guten Blick auf die Plätze bis hinunter zum Main.

Die Tennisgruppe umfasst knapp 100 Mitglieder, die den Tennissport als Freizeitvergnügen betreiben. Es gibt keine organisierten Mannschaften und es werden keine Medenspiele ausgetragen.

An den Wünschen und Zielen der Mitglieder sind die Aktivitäten der Tennisgruppe im RRK ausgerichtet. So treffen sich während der Sommersaison alle Spielwilligen jeden Donnerstag gegen 17 Uhr zu den beliebten Doppelspielen. Dies ist auch eine Möglichkeit für Nichtmitglieder Platz und Mitglieder der Tennisgruppe kennen zu lernen. Mindestens einmal im Jahr findet ein Freundschaftsspiel gegen einen anderen Klub statt. Ankleppern, Schleifchenturniere, Abkleppern, Radtouren oder Wanderungen und das jährlich Weihnachtskegeln im Dezember sind weitere Angebote der Tennisgruppe.

Bereits seit Anfang der 80er Jahre findet in der Sommersaison einmal wöchentlich ein Jugendtennistraining statt. Gespielt wird in Zweier- bis Vierergruppen unter der Leitung eines qualifizierten Trainers. In den Sommerferien wird bei entsprechenden Wünschen außerdem eine Tennis-Intensivwoche angeboten.

Interessierte können sich im Internet über den RRK und auch über Tennis im RRK informieren.

Bootshaus des Rüsselsheimer Ruder-Klubs 08 unmittelbar am Main oberhalb der Tennisplätze gelegen mit öffentlichem Restaurant, Sonnenterrasse, Saal, Kegelbahnen usw.