Home

Allgemein

Hockey

Rudern

Tennis

Archiv Kontakt Sitemap Impressum

 

Deutsches Meisterschaftsrudern (DMR)

Zweier mit Steuermann - Männer (Plätze 1 – 3)

Jahr / Ort Deutscher Meister Platz 2 Platz 3
1935 / Essen Berliner RK Hellas (Willi Tietz, Friedrich  Devantier, Stm. Werner Klatte) Hannoverscher RC von 1880 (Hans Meyer auf der Heide, Friedrich Melching, Stm. Kurt Kenngott) DRV, VM Berlin, Rgm. Berliner RV von 1876 / RG Wiking Berlin / Berliner RC (Heinz Hecht, Herbert Bratz, Stm. Carlheinz Neumann)

Deutscher Meister und Vize-Europameister 1935 im "Zweier-mit", der Berliner RK Hellas mit Willi Tietz, Friedrich  Devantier und Steuermann Werner Klatte

Dritter Platz beim Deutschen Meisterschaftsrudern 1935 im "Zweier-mit", der DRV mit der VM Berlin, Rgm. Berliner RV von 1876 / RG Wiking Berlin / Berliner RC  – Heinz Hecht, Stm. Carlheinz Neumann und Herbert Bratz

1936 / Berlin Rgm. RV Friesen Berlin / RK am Wannsee Berlin (Gerhard Gustmann, Herbert Adamski, Stm. Dieter Arend) Berliner RK Hellas (Hans Brockmeyer, Friedrich Devantier, Stm. Werner Klatte) Hellas Würzburg (Heinz Nolden, Karl Timpe, Stm. Johann Pfadenhauer)
1937 / Leipzig RV Friesen Berlin (Gerhard Gustmann, Herbert Adamski, Stm. Günter Holstein) Berliner RK Hellas (Willi Tietz, Friedrich Devantier, Stm. Arthur Wirtz) Nur 2 Boote am Start

Der "Zweier-mit" des Hannoverschen RC von 1880 mit Steuermann Kurt Kenngott, Trainer Hans Meyer auf der Heide sen., Friedrich Melching und Hans Meyer auf der Heide – Silberplatz beim Deutschen Meisterschaftsrudern 1935, 1938 und 1939 sowie Bronzeplatz 1940, dazu im "Zweier-ohne" Deutscher Meister 1937 und Vizemeister 1939

Der "Zweier-mit" der Rgm. RV Friesen Berlin / RK am Wannsee Berlin, hier 1936 mit Stm. Dieter Arend (ab 1937 Günter Holstein), Herbert Adamski und Gerhard Gustmann, vierfacher Deutscher Meister von 1936 bis 1939, Olympiasieger 1936 sowie Europameister 1937 und Vize-Europameister 1938

1938 / Heilbronn RV Friesen Berlin (Gerhard Gustmann, Herbert Adamski, Stm. Günter Holstein) Hannoverscher RC von 1880 (Hans Meyer auf der Heide, Friedrich Melching, Stm. Kurt Kenngott) RC Triton Stettin (Heinz Hecht, R. Botz, Stm. H.-Fr. Grewe)
1939 / Hannover RV Friesen Berlin (Gerhard Gustmann, Herbert Adamski, Stm. Günter Holstein) Hannoverscher RC von 1880 (Hans Meyer auf der Heide, Friedrich Melching, Stm. Kurt Kenngott) RG Wiking Leipzig (Herbert Hahn, Gerhard Sieler, Stm. Horst Trümpler)
1940 / Berlin Mannheimer RV Amicitia (Helmut Barniske, Rudi Bosch, Stm. Walter von Recum) Berliner RC (Martin Ruppert, Hans-Joachim Hannemann, Stm. Hermann Zander) Hannoverscher RC von 1880 (Hans Meyer auf der Heide, Friedrich Melching, Stm. Kurt Kenngott)

Deutscher Meister 1940 im "Zweier-mit", der Mannheimer RV Amicitia mit Steuermann Walter von Recum, Rudi Bosch und Helmut Barniske

Deutsche Meisterschaft 1950 im "Zweier-mit", Gratulation für die Mannheimer RG Baden von 1880 mit Ludolf Moritz, Gerhard Reichert und Steuermann Horst Seidelmann

Deutscher Meister 1941 im "Zweier-mit", die Frankfurter RG Germania mit Stm. Willy Günther, Ludwig Rumbler und Oskar Glock

1941 / Berlin Frankfurter RG Germania (Ludwig Rumbler, Oskar Glock, Stm. Willy Günther) Dessauer RV von 1887 (K. Schmidt, Hans-Joachim Ritter, Stm. H. Grune) RV Friesen Berlin (Rudi Klinke, Alfred Birkigt, Stm. B. Schallnat)
1942 – 1949 Nicht ausgefahren
1950 / Hannover Mannheimer RG Baden von 1880 (Ludolf Moritz, Gerhard Reichert, Stm. Horst Seidelmann) RuGem. Flörsheim-Rüsselsheim (Norbert Steuler, Helmut Schwinn, Stm. Rolf Bopp) Homberger RK Germania von 1893 (Heinzgerd Lissen, Dieter Hörsken, Stm. Dieter Kragt)
1951 / Mainz Duisburger RV (Hans Müller, Wilhelm Brinkmann, Stm. Heiner Funke) RV Gelsenkirchen (Heinz Renneberg, Heinz Eichholz, Stm. Theo Lenz) Mannheimer RG Baden von 1880 (Ernst Lust, Gerhard Reichert, Stm. P. Simon)

Deutscher Meister 1951 in Mainz im "Zweier-mit", der Duisburger RV mit Hans Müller, Wilhelm Brinkmann und Stm. Heiner Funke – außerdem dreimaliger Deutscher Vizemeister von 1952 bis 1954 (1953 Stm. Dieter Althans)

Dreifacher Deutscher Meister von 1952 bis 1954, Silbermedaille bei Olympia 1952 sowie bei der Europameisterschaft 1953 im "Zweier-mit", der Vegesacker RV, hier 1952 mit Stm. Helmut Noll, Helmut Heinhold und Heinz-Joachim Manchen

1952 / Duisburg Vegesacker RV (Heinz-Joachim Manchen, Helmut Heinhold, Stm. Helmut Noll) Duisburger RV (Hans Müller, Wilhelm Brinkmann, Stm. Heiner Funke) Nur 2 Boote am Start
1953 / Mannheim Vegesacker RV (Heinz-Joachim Manchen, Helmut Heinhold, Stm. Otto Nordmeyer) Duisburger RV (Hans Müller, Wilhelm Brinkmann, Stm. Dieter Althans) Nur 2 Boote am Start
1954 / Hannover Vegesacker RV (Heinz-Joachim Manchen, Helmut Heinhold, Stm. Hans Zander) Duisburger RV (Hans Müller, Wilhelm Brinkmann, Stm. Heiner Funke) Lübecker RK (Dietrich Bendfeldt, Gerhard Zimmermann, Stm. Willi Steffens)

"Zweier-mit" der RG Wiesbaden-Biebrich 1888 mit Schlagmann Horst Arndt, Steuermann Rainer Borkowsky und Karl-Heinrich "Moritz" von Groddeck, Deutscher Meister 1955 bis 1957 (1955 mit Stm. Achim Wernet), Europameister 1956 und 1957 sowie Silbermedaille bei Olympia 1956

1955 / Berlin RG Wiesbaden-Biebrich 1888 (Karl-Heinrich von Groddeck, Horst Arndt, Stm. Achim Wernet) RC Saar Saarbrücken (Achim Krause-Wichmann, Hans Krause-Wichmann, Stm. Wolf Ammon) Lübecker RK  (Gerhard Zimmermann, Hans-Joachim Böse, Stm. Willi Steffens)
1956 / Heilbronn RG Wiesbaden-Biebrich 1888 (Karl-Heinrich von Groddeck, Horst Arndt, Stm. Rainer Borkowsky) Lübecker RK (Horst Schmiegelt, Walter Joksch, Stm. Willi Steffens) Vegesacker RV (Heinz-Joachim Manchen, Helmut Heinhold, Stm. Heinz-Georg Oehlers)
1957 / Berlin RG Wiesbaden-Biebrich 1888 (Karl-Heinrich von Groddeck, Horst Arndt, Stm. Rainer Borkowsky) Rgm. Duisburger RV / RuTG Wesel (Werner Preller, Wolfgang Niemand, Stm. Rolf Ballo) SC Einheit Berlin (Karl-Heinz Witt, Franz Winkelmann, Stm. Manfred Busch)

Deutscher Meister und Vize-Europameister 1958 im "Zweier-mit", der RC Germania Düsseldorf mit Horst Effertz, Stm. Michael Obst und Gerd Cintl

Deutscher Vizemeister und Europameister 1958 sowie Deutscher Meister und Europameister 1959 im "Zweier-mit", der RC Marl 1948 mit Klaus Riekemann, Stm. Hans-Dieter Maier und Hans-Joachim Berendes

1958 / Duisburg RC Germania Düsseldorf (Gerd Cintl, Horst Effertz, Stm. Michael Obst) RC Marl 1948 (Klaus Riekemann, Hans-Joachim Berendes, Stm. Hans-Dieter Maier) ATV Ditmarsia Kiel (Kraft Schepke, Karl-Heinz Hopp, Stm. Karl Wiepcke)
1959 / Mannheim RC Marl 1948 (Klaus Riekemann, Hans-Joachim Berendes, Stm. Hans-Dieter Maier) Mannheimer RC von 1875 (Helmut Raschke, Klaus Bauer, Stm. Hermann Unser) Nur 2 Boote am Start
1960 / Duisburg ETUF Essen (Gunther Kaschlun, Peter Stewens, Stm. Günter Gudert) RV Gelsenkirchen (Heinz Renneberg, Bernhard Knubel, Stm. Klaus Zerta) Bremer RC Hansa (Georg Niermann, Albrecht Wehselau, Stm. Gerd Jürgenbehring)

Der "Zweier-mit" des RV Gelsenkirchen mit Bernhard Knubel, Steuermann Klaus Zerta und Heinz Renneberg, "nur" Deutscher Vizemeister 1960 und 1961 (mit Stm. Ralf Renneberg), dennoch Olympiasieger 1960

Deutscher Meister 1960 im "Zweier-mit", der ETUF Essen mit Gunther Kaschlun, Stm. Günter Gudert und Peter Stewens

1961 / Hannover RC Nassovia Höchst (Wolfgang Neuss, Klaus Jordan, Stm. Karl-Joachim Wolff) RV Gelsenkirchen (Heinz Renneberg, Bernhard Knubel, Stm. Ralf Renneberg) Gießener RG 1877 (Jürgen Klein, Rolf Beck, Stm. Bernd Opfermann)
Jahr / Ort Deutscher Meister Platz 2 Platz 3
1962 / Mainz RC Nassovia Höchst (Wolfgang Neuss, Klaus Günter Jordan, Stm. Frank Steinhäuser) RG Bottrop (August Schnabel, Kurt Gabriel, Stm. Norbert Laurich) Nur 2 Boote am Start

Im "Zweier-mit" Deutscher Meister in den Jahren 1961 bis 1963, Weltmeister 1962 sowie Europameister 1963, der RC Nassovia Höchst, hier 1961 mit Wolfgang Neuss, Stm. Karl-Joachim Wolff und Klaus Günter Jordan

Bronze 1961 im "Zweier-mit" für die Gießener RG 1877  mit Steuermann Bernd Opfermann, Jürgen Klein und Rolf Beck

Dr. Walter Wülfing gratuliert den Deutschen Meistern im "Zweier-mit" des Jahres 1964 – Christian Prey, Stm. Axel Ring und Dagobert Thometschek von der Lübecker RG von 1885

Bronze 1963 im "Zweier-mit" für den RC Hamm von 1890 mit Steuermann Harald Brormann, Horst Schulte und Wolfgang Reppel

1963 / Essen RC Nassovia Höchst (Wolfgang Neuss, Klaus Günter Jordan, Stm. Frank Steinhäuser) Homberger RK Germania von 1893 (Joachim Geske, Erwin Becker, Stm. Herbert Brauer) RC Hamm von 1890 (Horst Schulte, Wolfgang Reppel, Stm. Harald Brormann)
1964 / Duisburg Lübecker RG von 1885 (Dagobert Thometschek, Christian Prey, Stm. Axel Ring) Karlsruher RK Alemannia (Wolfgang Hottenrott, Michael Schwan, Stm. Norbert Krus) RC Nassovia Höchst (Wolfgang Neuss, Klaus Günter Jordan, Stm. Frank Steinhäuser)
1965 / Mannheim DRC von 1884 Hannover (Fritz Graf, Arnulf Pichert, Stm. Klaus-Peter Käse) RC Germania Düsseldorf (Matthias Wooge, Wolfgang Picard, Stm. Jürgen Sombrowski) Rüsselsheimer RK 08 (Werner Alt, Dieter Lang, Stm. Reinhard Scholta)

Zwei dritte Plätze beim Deutschen Meisterschaftsrudern im "Zweier-mit" in den Jahren 1965 und 1966 für den Rüsselsheimer RK 08 mit Stm. Reinhard Scholta, Werner Alt und Dieter Lang

Deutsche Meisterschaft im "Zweier-mit" 1965 für den DRC von 1884 Hannover mit Steuermann Klaus-Peter Käse, Arnulf Pichert und Fritz Graf

1966 / Hannover Rgm. RV Neptun Konstanz / RC Nassovia Höchst (Günther Zumkeller, Klaus Günter Jordan, Stm. Burkhard Zwosta) Rgm. RC Worms / Suttgart-Cannstatter RC von 1910 / Marbacher RV von 1920 (Dietrich Besch, Dr. Peter Stephan, Stm. Hans-Heinrich Beiersdorf) Rüsselsheimer RK 08 (Werner Alt, Dieter Lang, Stm. Reinhard Scholta)
1967 / Duisburg RV Neptun Konstanz (Peter Berger, Nico Ott, Stm. Stefan Armbruster) Mannheimer RV Amicitia (Hagen Müller, Werner Moehler, Stm. Hansjörg Reichstein) Hanauer RC Hassia (Bernhard Hiesinger, Rolf Hartung, Stm. Rolf Ebeling)

Deutsche Meisterschaft im "Zweier-mit" 1966, die Rgm. RV Neptun Konstanz / RC Nassovia Höchst mit Günther Zumkeller, Stm. Burkhard Zwosta und Klaus Günter Jordan

Deutsche Meisterschaft im "Zweier-mit" 1967, der RV Neptun Konstanz mit Peter Berger, Nico Ott und Steuermann Stefan Armbruster

1968 / Duisburg Hanauer RC Hassia (Bernhard Hiesinger, Rolf Hartung, Stm. Lutz Benter) Wormser RC Blau-Weiß (Armin Holm, Dr. Peter Stephan, Stm. Achim Stuhlmiller) Bamberger RG 1884 (Karl-Heinz Beilstein, Rainer Dachwald, Stm. Conny Metzner)
1969 / Duisburg Regensburger RV von 1898 (Helmut Müßig, Heinrich Brunner, Stm. Heinrich Pfeilschifter) Emder RV (Thomas Hitzbleck, Manfred Weinreich, Stm. Hartmut Battker) Bamberger RG 1884 (Karl-Heinz Beilstein, Josef Schneider, Stm. Ottmar Heckmann)

Deutsche Meisterschaft im "Zweier-mit" 1968 für den Hanauer RC Hassia mit Steuermann Lutz Benter, Bernhard Hiesinger und Rolf Hartung

Deutsche Meisterschaft im "Zweier-mit" von 1969 bis 1971, der Regensburger RV von 1898 mit Heinrich Brunner, Stm. Heinrich Pfeischifter und Schlagmann Helmut Müßig (links 1969 sowie rechts 1970 und 1971 mit Stm. Johannes Müßig verdeckt im Bug)

1970 / Duisburg Regensburger RV von 1898 (Helmut Müßig, Heinrich Brunner, Stm. Johannes Müßig) Hanauer RC Hassia (Bernhard Hiesinger, Norbert Kindlmann, Stm. Lutz Benter) Gießener RG 1877 (Jans-Joachim Huber, Bernhard Funk, Stm. Rainer Wünch)
1971 / Duisburg Regensburger RV von 1898 (Helmut Müßig, Heinrich Brunner, Stm. Johannes Müßig) DRC von 1884 Hannover (Wolfgang Hottenrott, Heinz Mußmann, Stm. Heinz Farin) Hanauer RC Hassia (Bernhard Hiesinger, Norbert Kindlmann, Stm. Lutz Benter)
1972 / Duisburg DRC von 1884 Hannover (Heinz Mußmann, Wolfgang Hottenrott, Stm. Heinz Farin) RC Saar Saarbrücken (Jörg Ammon, Volker Nolte, Stm. Wolfgang Würfel) Duisburger RV (Ferdi Albers, Otto Schulte, Stm. Ralf Langner) aufgegeben, nur 3 Boote am Start
1973 / München Ludwigshafener RV von 1878 (Alois Bierl, Winfried Ringwald, Stm. Achim Roth) Potsdamer RC Germania (Klaus Roloff, Ralph Kubail, Stm. Klaus Schwaneberg) Nur 2 Boote am Start
1974 / Bamberg ETUF Essen (Meinhard Lutz, Hans Freudenfeld, Stm. Ralf Heidbüchel) Duisburger RV (Peter Schüttler, Otto Wedde, Stm. Christian Fahrenkog) Stuttgarter RG von 1899 (Heinz Engelhard, Egon Seredink, Stm. Jürgen Knauer)

Deutsche Meisterschaft im "Zweier-mit" 1972 für den DRC 1884 Hannover mit Heinz Mußmann, Stm. Heinz Farin und Wolfgang Hottenrott

Deutsche Meisterschaft im "Zweier-mit" 1973, der Ludwigshafener RV von 1878 mit Alois Bierl, Stm. Achim Roth und Winfried Ringwald

Deutsche Meisterschaft im "Zweier-mit" 1974 für die Ruderriege des ETUF Essen (Meinhard Lutz, Hans Freudenfeld, Stm. Ralf Heidbüchel)

1975 / Duisburg Rvg. Hellas-Titania Berlin (Thomas Hitzbleck, Klaus Jäger, Stm. Frank Kerkhoff) Hannoverscher RC von 1880 (Wolfram Thiem, Frank Schütze, Stm. Bernd Klocke) RK am Wannsee Berlin (Heiko Köpke, Thomas Strauß, Stm. Michael Knop)
1976 / München Rgm. Bonner RG / Kölner RV von 1877 (Klaus Meyer, Gabriel Konertz, Stm. Knut Raddatz) Würzburger RG Bayern (Hermann Greß, Dieter Göpfert, Stm. Rudolf Ziegler) Rgm. RK am Baldeneysee Essen / RC Hansa Dortmund / RTK Germania Köln (Frithjof Henkel, Volker Sauer, Stm. Helmut Latz)
1977 / München Rgm. Bonner RG / Kölner RV von 1877 (Klaus Meyer, Gabriel Konertz, Stm. Helmut Sassenbach) Würzburger RG Bayern (Hermann Greß, Dieter Göpfert, Stm. Roland Schuster) Potsdamer RC Germania (Erhard Engelmann, Lutz Redlinger, Stm. Lars Asmus)
1978 / Essen Rgm. Hannoverscher RC von 1880 / Kölner RV von 1877 (Wolf-Dietrich Oschlies, Gabriel Konertz, Stm. Helmut Sassenbach) Rgm. Mainzer RV von 1878 / RK am Baldeneysee Essen (Thomas Scholl, Diethelm Maxrath, Stm. Hartmut Wenzel) Würzburger RG Bayern (Hermann Greß, Dieter Göpfert, Stm. Rudolf Ziegler)

Deutsche Meisterschaft im "Zweier-mit" 1976, 1977 und 1979 für Klaus Meyer und Gabriel Konertz (Kölner RV von 1877 und Rgm. Bonner RG / Kölner RV von 1877), hier 1979 mit Steuermann Helmut Sassenbach

Deutsche Meisterschaft im "Zweier-mit" für Thomas Hitzbleck, Klaus Jäger und Steuermann Frank Kerkhoff von der Rvg. Hellas-Titania Berlin, außerdem Bronze bei der Weltmeisterschaft 1975 (Bild) für Thomas Hitzbleck, Steuermann Holger Hocke, Klaus Jäger und Trainer Reinhold Batschi von der Rgm. Rvg. Hellas-Titania Berlin / RC Favorite Hammonia Hamburg

Deutsche Meisterschaft im "Zweier-mit" 1981 für die Rgm. ETUF Essen / Berliner RC mit Peter Ippach, Steuermann Stefan Quandt und Erhard Engelmann

1979 / München Kölner RV von 1877 (Klaus Meyer, Gabriel Konertz, Stm. Helmut Sassenbach) Rgm. Mainzer RV von 1878 / RK am Baldeneysee Essen (Thomas Scholl, Diethelm Maxrath, Stm. Hartmut Wenzel) Potsdamer RC Germania (Erhard Engelmann, Lutz Redlinger, Stm. Lars Asmus)
1980 / Duisburg Rgm. Hannoverscher RC von 1880 / Würzburger RG Bayern / RC Tegel 1886 (Hermann Greß, Wolf-Dietrich Oschlies, Stm. Manfred Klein) Rgm. RC Hansa Dortmund / RC Witten / Hannoverscher RC von 1880 (Martin Wocher, Andreas Görlich, Stm. Steffen Imhof) Kölner RV von 1877 (Klaus Meyer, Gabriel Konertz, Stm. Helmut Sassenbach)
1981 / Essen Rgm. ETUF Essen / Berliner RC (Peter Ippach, Erhard Engelmann, Stm. Stefan Quandt) Hannoverscher RC von 1880 (Klaus Nitschke, Christoph Fricke, Stm. Stefan Siebert) Rgm. Hannoverscher RC von 1880 / Kölner RV von 1877 / RC Tegel 1886 (Wolfram Thiem, Gabriel Konertz, Stm. Manfred Klein)
Jahr / Ort Deutscher Meister Platz 2 Platz 3
1982 / München Rgm. Hannoverscher RC von 1880 / Mainzer RV von 1878 / Würzburger RG Bayern (Wolfram Thiem, Heribert Karches, Stm. Rudolf Ziegler) ETUF Essen (Peter Ippach, Jochen Berger, Stm. Frank Hasselkuß) Rgm. Osnabrücker RV / TuS Bramsche (Ferdinand Hardinghaus, Andreas Bode, Stm. Thorsten Bremer)
1983 / Köln Rgm. ETUF Essen / RRG Mülheim (Peter Ippach, Jochen Berger, Stm. Martin Ruppel) Rgm. Kölner RV von 1877 / RG Benrath (Wolfgang Goeritz, Klaus Klein, Stm. Harald Sudkamp) Rgm. Hannoverscher RC von 1880 / RC Witten / RC Tegel 1886 (Klaus Nitschke, Martin Wocher, Stm. Manfred Klein)

Dritter Platz beim Deutschen Meisterschaftsrudern 1982 im "Zweier-mit" für die Rgm. Osnabrücker RV / TuS Bramsche mit Steuermann Thorsten Bremer, Andreas Bode und Ferdinand Hardinghaus

Deutsche Meisterschaft im "Zweier-mit" 1982, die Rgm. Hannoverscher RC von 1880 / Mainzer RV von 1878 / Würzburger RG Bayern mit Wolfram Thiem, Heribert Karches und Stm. Rudolf Ziegler
 

Deutsche Meisterschaft im "Zweier-mit" 1983, die Rgm. ETUF Essen / RRG Mülheim mit Jochen Berger, Stm. Martin Ruppel und Peter Ippach

Dritter Platz beim Deutschen Meisterschaftsrudern 1984 im "Zweier-mit" für den Rüsselsheimer RK 08 mit Steuermann Thomas Alt im Bug, Gerhard Darnieder und Harald Blum

1984 / Ratzeburg Würzburger RG Bayern (Hermann Greß, Dieter Göpfert, Stm. Rudolf Ziegler) ETUF Essen (Wolfgang Popp, Manfred Mendla, Stm. Guido Groß) Rüsselsheimer RK 08 (Gerhard Darnieder, Harald Blum, Stm. Thomas Alt)
1985 / München Rgm. ETUF Essen / Steeler RV (Volker Zimmnau, Jochen Berger, Stm. Martin Ruppel) Rgm. Hannoverscher RC von 1880 / DRC von 1884 Hannover / RC Tegel 1886 (Frank Richter, Roland Baar, Stm. Manfred Klein) Rgm. Neusser RV / WSV Honnef (Bernhard Spanke, Kuno Höhmann, Stm. Jörg Dederding)
1986 / Duisburg ETUF Essen (Jochen Berger, Janos Sztavcevics, Stm. Martin Ruppel) Rgm. Neusser RV / WSV Honnef (Bernhard Spanke, Kuno Höhmann, Stm. Jörg Dederding) Rgm. ETUF Essen / RV Münster von 1882 (Andreas Lütkefels, Manfred Mendla, Stm. Thorsten Kreis)
1987 / München Würzburger RG Bayern (Hermann Greß, Dieter Göpfert, Stm. Tobias Müller) Rgm. DRC von 1884 Hannover / Hannoverscher RC von 1880 / Bremerhavener RV von 1889 (Frank Richter, Roland Baar, Stm. Andreas Büschen) ETUF Essen (Jochen Berger, Janos Sztavcevics, Stm. Martin Ruppel)

Deutscher Meister 1985 im "Zweier-mit", die Rgm. ETUF Essen / Steeler RV mit Stm. Martin Ruppel, Jochen Berger und Volker Zimmnau

Deutscher Meister 1986 im "Zweier-mit", ETUF Essen mit Jochen Berger, Stm. Martin Ruppel und Janos Sztavcevics

Deutscher Meister 1984, 1987 und 1988 im "Zweier-mit", die Würzburger RG Bayern, hier 1987 mit  Hermann Greß, Stm. Tobias Müller und Dieter Göpfert

1988 / Hamburg Würzburger RG Bayern (Hermann Greß, Dieter Göpfert, Stm. Bernhard Hartung) Rgm. Hannoverscher RC von 1880 / DRC von 1884 Hannover / RG Wiesbaden-Biebrich 1888 (Frank Richter, Roland Baar, Stm. Jürgen Volz) Rgm. Würzburger RV von 1875 / Mainzer RG 1898 / ARC Würzburg (Stefan Glos, Uwe Büsgen, Stm. Andreas Werner)
1989 / München Rgm. RC Hansa Dortmund / RV Blankenstein / RC Tegel 1886 (Armin Eichholz, Bahne Rabe, Stm. Manfred Klein) Rgm. Steeler RV / ETUF Essen (Jochen Berger, Volker Zimmnau, Stm. Martin Ruppel) Rgm. RC Neptun Neckarelz / Karlsruher RV Wiking / Berliner RC (Stephan Ebser, Paul Wolfensberger, Stm. Thomas Alt)

Deutscher Meister 1990 im "Zweier-mit", der RC Hansa Dortmund mit Matthias Siejkowski, Skott Malinowski und Stm. Guido Groß

Deutscher Meister 1989 im "Zweier-mit", die Rgm. RC Hansa Dortmund / RV Blankenstein / RC Tegel mit Bahne Rabe, Armin Eichholz und Stm. Manfred Klein

Dritter Platz beim Deutschen Meisterschaftsrudern 1991 im "Zweier-mit", die Rgm. Koblenzer RC Rhenannia / Cochemer RG / RG Wiking Berlin mit Stm. Olaf Schulz, Mario Junge und Ingo Zucchet

1990 / Duisburg RC Hansa Dortmund (Skott Malinowski, Matthias Siejkowski, Stm. Guido Groß) Rgm. RC Hansa Dortmund / RC Tegel 1886 (Christoph Korte, Frank Dietrich, Stm. Manfred Klein) Rgm. RC Nassovia Höchst / Frankfurter RG Borussia / WSV Honnef (Vark Helfritz, Oliver Gondolf, Stm. Jörg Dederding)
1991 / Duisburg Potsdamer RG (Frank Klawonn, Thoralf Peters, Stm. Hendrik Reiher) Rgm. RC Hansa Dortmund / RG Benrath (Matthias Siejkowski, Wessel Völker, Stm. Guido Groß) Rgm. Koblenzer RC Rhenannia / Cochemer RG / RG Wiking Berlin (Mario Junge, Ingo Zucchet, Stm. Olaf Schulz)
1992 / München SC Berlin (Thomas Jung, Heino Zeidler, Stm. Axel Beutelmann) Rgm. RC Hansa Dortmund / RV Dorsten / RC Mark Wetter (Jürgen Hecht, Wolfgang Klapheck, Stm. Thomas Alt) Rgm. Mannheimer RC von 1875 / Karlsruher RV Wiking / Stuttgart-Cannstatter RC von 1910 (Burkhardt Hahn, Frank Kilian, Stm. Udo Kühn)

Deutscher Meister im "Zweier-mit" 1992, der SC Berlin mit Thomas Jung, Heino Zeidler und Stm. Axel Beutelmann

Deutscher Meister im "Zweier-mit" 1991, die Potsdamer RG mit Frank Klawonn, Thoralf Peters und Stm. Hendrik Reiher

Deutscher Meister und Bronze bei der WM im "Zweier-mit" 1993, der ORC Rostock von 1956 (Michael Peters, Thomas Woddow, Stm. Peter Thiede bei der DM, Kuno Hochhut bei der WM)

1993 / Duisburg ORC Rostock von 1956 (Michael Peters, Thomas Woddow, Stm. Peter Thiede) Rgm. Potsdamer RG / Berliner RC (Karsten Finger, Bernd Eichwurzel, Stm. Jörn Lamprecht) ORC Rostock von 1956 (Holger Tappert, Daniel Albrecht, Stm. Sven Ifftner)
1994 / Hamburg RC Hansa Dortmund (Matthias Ungemach, Heino Zeidler, Stm. Guido Groß) ORC Rostock von 1956 (Michael Peters, Thomas Woddow, Stm. Sven Ifftner) Berliner RC (Karsten Finger, Ulrich Britting, Stm. Olaf Kaska)
1995 / Hamburg Rgm. Münchener RSV Bayern von 1910 / Münchener RC von 1880 / ARC Würzburg (Lars Erdmann, Markus Vogt, Stm. Jonas Kreth) Rgm. RC Hansa Dortmund / Dresdner RC 1902 / ARC Würzburg (Wolfram Huhn, Enrico Schnabel, Stm. Peter Thiede) Rgm. Koblenzer RC Rhenania / Cochemer RG (Ingo Zucchet, André Schallenberger, Stm. Patrick Schmitt)

Deutscher Meister im "Zweier-mit" 1994, der RC Hansa Dortmund mit Heino Zeidler, Matthias Ungemach und Steuermann Guido Groß

Deutscher Meister 1998 im "Zweier-mit", die Rgm. RRG Mülheim / RG Wiking Berlin mit Sven Ueck, Steuermann Felix Erdmann und Mark Kleinschmidt

Deutscher Meister 1995 im "Zweier-mit", die Rgm. Münchener RSV Bayern von 1910 / Münchener RC von 1880 / ARC Würzburg (Lars Erdmann, Markus Vogt, Stm. Jonas Kreth)

1996 / Essen Rgm. RC Hansa Dortmund / Dresdner RC 1902 (Klaus Ploke, Lars Krisch, Stm. Guido Groß) Dresdner RC 1902 (Dirk Lehmann, Jan Pötschke, Stm. Udo Kühn) Rgm. RTHC Bayer Leverkusen / RV Münster von 1882 / WSV Honnef (Stephan Zuther, Falko Fugel, Stm. Jörg Dederding)
1997 / Duisburg Rgm. RTHC Bayer Leverkusen / Bonner RG / WSV Bad Honnef (Thorsten Jonischkeit, Stephan Zuther, Stm. Jörg Dederding) Rgm. Koblenzer RC Rhenania / Cochemer RG (Ingo Zucchet, André Schallenberger, Stm. Claus Müller-Gatermann) RV Münster von 1882 (Andreas Lütkefels, Falko Fugel, Stm. Nils Warnke)
1998 / Duisburg Rgm. RRG Mülheim / RG Wiking Berlin (Sven Ueck, Mark Kleinschmidt, Stm. Felix Erdmann) Rgm. RC Westfalen Herdecke / RC Havel Brandenburg (Guido Kutscher, Lars Beilfuß, St. Grit Paschedag) Rgm. ARC Würzburg / RG Marktheidenfeld (Stefan Glos, Wolfram Huhn, Stm. Cornelius Klatt)
1999 / Köln Rgm. RC Westfalen Herdecke / RC Havel Brandenburg (Guido Kutscher, Lars Beilfuß, St. Grit Paschedag) Rgm. RK am Baldeneysee Essen / RV Oberhausen / RRG Mülheim (Arno Siemes, Ulrich Viefers, Stm. Felix Erdmann) Rgm. RC Hansa Dortmund / RG Rotation Berlin (Thomas Jung, Volker Utesch, Stm. Peter Thiede)

Siegerehrung in Köln für die Deutschen Meister 1999 im "Zweier-mit", davor Deutsche Vizemeister 1998, die Rgm. RC Westfalen Herdecke / RC Havel Brandenburg mit Lars Beilfuß, Steuerfrau Grit Paschedag und Guido Kutscher

Deutscher Meister 2000 im "Zweier-mit", die Rgm. RC Westfalen Herdecke / RC Havel Brandenburg mit Guido Kutscher, Steuermann Udo Kühn und Lars Beilfuß

2000 / Berlin Rgm. RC Westfalen Herdecke / RC Havel Brandenburg / Heidelberger RK 1872 (Guido Kutscher, Lars Beilfuß, Stm. Udo Kühn) Rgm. RC Havel Brandenburg / Potsdamer RG (Jens Beilfuß, Matthias Stein, St. Kathleen Ueberfeld) Nur 2 Boote am Start
2001 / Köln Rgm. Berliner RC / Dresdner RC 1902 (Stefan Heinze, Lars Krisch, Stm. Axel Beutelmann) RG Wiking Berlin (Dirk Meusel, Hendrik Hirschfelder, Stm. Olaf Kaska) Rgm. Bonner RG / RTHC Bayer Leverkusen (Javor Filipov, Thorsten Jonischkeit, St. Cornelia Hahn)
2002 /Berlin

Rgm. Dresdner RC 1902 / RV Oberhausen / RC Hansa Dortmund (Ulf Siemes, Enrico Schnabel, Stm. Peter Thiede)

Rgm. Koblenzer RC Rhenania / Dresdner RC 1902 (Lars Krisch, Andreas Werner, Stm. Claus Müller-Gatermann)

Frankfurter RG Germania (Jens Raab, Helger Schader, Stm. Udo Kühn)

2003 / Ratzeburg Rgm. Potsdamer RG / RG Wiking Berlin / RRG Mülheim (Martin Zobelt, Volker Utesch, Stm. Felix Erdmann) Rgm. RK am Wannsee Berlin / Berliner RC (Timm Baur, Alexander Sredzki, Stm. Martin Sauer) Nur 2 Boote am Start

Deutscher Vizemeister 2001 im "Zweier-mit", die RG Wiking Berlin mit Dirk Meusel, Hendrik Hirschfelder und Stm. Olaf Kaska

Deutscher Meister 2002 im "Zweier-mit", die Rgm. Dresdner RC 1902 / RV Oberhausen / RC Hansa Dortmund mit Stm. Peter Thiede, Ulf Siemes und Enrico Schnabel

Deutscher Vizemeister und Weltmeister 2002 im "Zweier-mit", die Rgm. Koblenzer RC Rhenania / Dresdner RC 1902 mit Andreas Werner, Lars Krisch und Steuermann Claus Müller-Gatermann

Deutscher Meister 2004 im "Zweier-mit", die Rgm. RK am Wannsee Berlin / Hannoverscher RC von 1880 / Berliner RC mit Jan Herzog, Tobias Kühne und Steuermann Martin Sauer

2004 / Berlin Rgm. RK am Wannsee Berlin / Hannoverscher RC von 1880 / Berliner RC (Tobias Kühne, Jan Herzog, Stm. Martin Sauer) Rgm. Berliner RC / Potsdamer RG (Thomas Köpke, Patrick Scholz, Stm. Axel Beutelmann) Rgm. Mainzer RG 1898 / Mannheimer RG Baden von 1880 (Philipp Adamski, Ulli Frankenberger, Stm. Frederik Böhm)
2005 - heute Nicht ausgefahren

Männer-Einer

Männer-Doppelzweier

Männer-Zweier-ohne

Männer-Zweier-mit

Männer-Doppelvierer

Männer-Vierer-ohne

Männer-Vierer-mit

Männer-Achter

Lgw.-Männer-Einer

Lgw.-Männer-Doppelzweier

Lgw.-Männer-Zweier-ohne

Lgw.-Männer-Doppelvierer

Lgw.-Männer-Vierer-ohne

Lgw.-Männer-Vierer-mit

Lgw.-Männer-Achter

Frauen-Einer

Frauen-Doppelzweier

Frauen-Zweier-ohne

Frauen-Doppelvierer

Frauen-Doppelvierer, Stilrudern

Frauen-Vierer

Frauen-Achter

Lgw.-Frauen-Einer

Lgw.-Frauen-Doppelzweier

Lgw.-Frauen-Zweier-ohne

Lgw.-Frauen-Vierer-ohne

Deutsches Meisterschaftsrudern

Deutsche Sprintmeisterschaften

DDR-Rudermeisterschaften

Ruder-BL

Olympische Ruderregatten

Ruder-Weltmeisterschaften

Ruder-Europameisterschaften