Home

Allgemein

Hockey

Rudern

Tennis

Archiv Kontakt Sitemap Impressum

 

Deutsches Meisterschaftsrudern (DMR)

Leichtgewichts-Einer  –  Frauen (Plätze 1 – 3)

Jahr / Ort

Deutscher Meister Platz 2 Platz 3
1984 / Ratzeburg Evelyn Herwegh – Frauen-RV Freiweg Frankfurt Claudia Engels – Heidelberger RK 1872 Andrea Lehmen – RV Zell von 1921
1985 / München Heidi AttenbergerPassauer RV von 1874 Ute Zobeley – Karlsruher RV Wiking Andrea Dittmeier – RC Zellingen
1986 / Duisburg Heidi AttenbergerPassauer RV von 1874 Bettina SteinkeRV Emscher Wanne-Eickel-Herten Angela SchusterHanauer RG 1879

Deutsche Meisterschaft 1984 im "Lgw.-Frauen-Einer", Evelyn Herwegh vom Frauen-RV Freiweg Frankfurt

Heidi Attenberger – Passauer RV von 1874, Deutsche Meisterin im "Lgw.-Frauen-Einer" der Jahre 1985 und 1986, hier mit Trainer Anton Stiebler

Deutsche Meisterschaft 1987 bis 1989 sowie Silber bei der WM 1988 im "Lgw.-Frauen-Einer", Angela Schuster von der Hanauer RG 1879

1987 / München Angela SchusterHanauer RG 1879 Kirsten FiehnLübecker Frauen-RG von 1907 Margrit FranzLudwigshafener RV von 1878
1988 / Hamburg Angela SchusterHanauer RG 1879 Astrid FreyeisenWürzburger RG Bayern Karin BenderKarlsruher RV Wiking
1989 / München Angela SchusterHanauer RG 1879 Dr. Brigitte HellmersHannoverscher RC von 1880 Dagmar LudwigRV Osterholz-Scharmbeck
1990 / Duisburg Ingrid HätscherARC Würzburg Silke KapplerRK am Wannsee Berlin Martina-Luzia SchwallRG München 1972
1991 / Duisburg Ruth KapsGießener RC Hassia Ingrid HätscherARC Würzburg Cornelia CichyRG Treis-Karden 1969

Deutsche Meisterschaft 1990 im "Lgw.-Frauen-Einer", Ingrid Hätscher vom ARC Würzburg

Deutsche Meisterschaft 1991 im "Lgw.-Frauen-Einer", Ruth Kaps vom Gießener RC Hassia

Deutsche Meisterschaft 1992 im "Lgw.-Frauen-Einer", Claudia Waldi-Engels vom RTHC Bayer Leverkusen

1992 / München Claudia Waldi-Engels – RTHC Bayer Leverkusen Christiane WeberRV an den Teichwiesen von 1965 Hamburg Annette BarkmannBremer RC Hansa
1993 / Duisburg Christiane BrandKarlsruher RV Wiking Katrin NamysloEssen-Werdener RC Ruth KapsWeilburger RV 1905
1994 / Hamburg Michelle DarvillDRC von 1884 Hannover Annette Barkmann Bremer RC Hansa Astrid EichhornBerliner RK Brandenburgia

Deutsche Meisterschaft 1993 im "Lgw.-Frauen-Einer", Christiane Brand vom Karlsruher RV Wiking

Deutsche Meisterschaft 1994 im "Lgw.-Frauen-Einer", Michelle Darvill vom  DRC von 1884 Hannover

Deutsche Meisterschaft 1995 im "Lgw.-Frauen-Einer", Katrin Namyslo vom Essen-Werdener RC

1995 / Hamburg Katrin Namyslo Essen-Werdener RC Michelle DarvillDRC von 1884 Hannover Annette BarkmannBremer RC Hansa
1996 / Essen Anika Selle Potsdamer RG Angelika BrandKarlsruher RV Wiking Karin StephanLudwigshafener RV von 1878
1997 / Duisburg Valerie Viehoff Siegburger RV 1910 Karin Stephan Ludwigshafener RV von 1878 Katja Cadorin – Hanauer RG 1879

Deutsche Meisterschaft 1997 und 2002 im "Lgw.-Frauen-Einer", Valerie Viehoff vom Siegburger RV 1910

Deutsche Meisterschaft 1998 im "Lgw.-Frauen-Einer", Constanze Ahrendt von der RG Hansa Hamburg

Deutsche Meisterschaft 1999 und 2000 sowie Silber bei der WM 2000 im "Lgw.-Frauen-Einer", Angelika Brand vom DRC von 1884 Hannover

1998 / Duisburg Constanze Ahrendt RG Hansa Hamburg Christine MorawietzFrankfurter RG Germania Nicole FaustRG Wetzlar 1880
1999 / Köln Angelika Brand DRC von 1884 Hannover Valerie ViehoffSiegburger RV 1910 Nicole FaustRG Wetzlar 1880

Jahr / Ort

Deutscher Meister Platz 2 Platz 3
2000 / Berlin Angelika Brand DRC von 1884 Hannover Christina Schulze-StruchtrupETUF Essen Manuela SpitzerTG in Berlin 1848
2001 / Köln Anna Kleinz Limburger CfW Svenja ZurkuhlOsnabrücker RV Eva LutzDRC von 1884 Hannover

Deutsche Meisterschaft 2001 im "Lgw.-Frauen-Einer": Svenja Zurkuhl (2. Platz, Osnabrücker RV) – Anna Kleinz (1. Platz, Limburger CfW) – Eva Lutz (3. Platz, DRC von 1884 Hannover)

Deutsche Meisterschaft 2003 im "Lgw.-Frauen-Einer": Sonja König (3. Platz, RTHC Bayer Leverkusen) – Janet Radünzel (1. Platz, Rendsburger RV) – Andrea Dymalski (2. Platz, Vegesacker RV)

2002 / Berlin Valerie Viehoff Siegburger RV 1910 Marie-Louise DrägerORC Rostock von 1956 Anna KleinzLimburger CfW
2003 / Ratzeburg Janet Radünzel – Rendsburger RV Andrea Dymalski – Vegesacker RV Sonja König – RTHC Bayer Leverkusen
2004 / Berlin Nina Gäßler – RV Saarbrücken Sandy Buch – Dresdner RC 1902 Sonja König – RTHC Bayer Leverkusen

Deutsche Meisterschaft und Weltmeisterschaft im "Leichtgewichts-Frauen-Einer" 2004, Nina Gäßler vom RV Saarbrücken

Deutsche Meisterschaft im "Leichtgewichts-Frauen-Einer", die Vizemeisterin 2005 Daniela Reimer (Potsdamer RG) und die siebenfache Meisterin von 2005 bis 2011, Marie-Louise Dräger (ORC Rostock von 1956), beide zusammen Weltmeisterinnen 2005 im "Lgw.-Frauen-Doppelzweier"

2005 / Köln Marie-Louise Dräger – ORC Rostock von 1956 Daniela Reimer – Potsdamer RG Maxi Grützmacher – RG Benrath
2006 / Brandenburg Marie-Louise Dräger – ORC Rostock von 1956 Berit Carow – RG Hansa Hamburg Pamela Weisshaupt – Mainzer RV von 1878

Deutsche Meisterschaft im "Leichtgewichts-Frauen-Einer" 2006: Berit Carow  (2. Platz, RG Hansa Hamburg), Marie-Louise Dräger (1. Platz, ORC Rostock von 1956) und Pamela Weisshaupt (3. Platz, Mainzer RV von 1878)

Die ersten Drei der Deutschen Meisterschaft im "Leichtgewichts-Frauen-Einer" 2007: Berit Carow  (2. Platz, RG Hansa Hamburg), Marie-Louise Dräger (1. Platz, ORC Rostock von 1956) und Stephanie Wagner (3. Platz, Hanauer RC Hassia)

2007 / Köln Marie-Louise Dräger – ORC Rostock von 1956 Berit Carow – RG Hansa Hamburg Stephanie Wagner – Hanauer RC Hassia
2008 / Brandenburg Marie-Louise Dräger – ORC Rostock von 1956 Berit Carow – RG Hansa Hamburg Anja Noske – RV Saarbrücken

Die ersten Drei der Deutschen Meisterschaft im "Leichtgewichts-Frauen-Einer" 2008: Berit Carow (2. Platz, RG Hansa Hamburg), Marie-Louise Dräger (1. Platz, ORC Rostock von 1956) und Anja Noske (3. Platz, RV Saarbrücken)

Deutsche Meisterschaft 2009 im "Lgw.-Frauen-Einer": Silber für Anja Noske – RV Saarbrücken, Gold für Marie-Louise Dräger – ORC Rostock von 1956 und Bronze für Laura Tibitanzl-Tasch – ARC Würzburg

2009 / Brandenburg Marie-Louise Dräger – ORC Rostock von 1956 Anja Noske – RV Saarbrücken Laura Tibitanzl-Tasch – ARC Würzburg
2010 / Brandenburg Marie-Louise Dräger – ORC Rostock von 1956 Anja Noske – RV Saarbrücken Stephanie Wagner – Hanauer RC Hassia
2011 / Brandenburg Marie-Louise Dräger – ORC Rostock von 1956 Lena Müller – Duisburger RV Sina Burmeister – Treptower RG

Deutsche Meisterschaft 2010 im "Leichtgewichts-Frauen-Einer", die Vizemeisterin Anja Noske vom RV Saarbrücken, die Meisterin Marie-Louise Dräger vom ORC Rostock von 1956 sowie die Dritte Stephanie Wagner vom Hanauer RC Hassia

Die ersten Drei der Deutschen Meisterschaft im "Lgw.-Frauen-Einer" 2011: Bronze für Sina Burmeister von der Treptower RG, Gold für Marie-Louise Dräger vom ORC Rostock von 1956 und Silber für Lena Müller vom Duisburger RV

Deutsche Meisterin 2012 im Leichtgewichts-Frauen-Einer wird im Alleingang, da ohne Gegner, Johanna Coenen von der Bonner RG

2012 / Köln Johanna Coenen − Bonner RG Kein Gegner
2013 / Duisburg Lena Müller – Ulmer RC Donau Wiebke Hein − Potsdamer RC Germania Fabienne Knoke − Kettwiger RG 1906

Deutsche Kleinboot-Meisterschaft in Duisburg 2013 im "Leichtgewichts-Frauen-Einer": Silber für Wiebke Hein vom Potsdamer RC Germania, Gold für Lena Müller vom Ulmer RC Donau und Bronze für Fabienne Knoke von der Kettwiger RG 1906

Die ersten Drei der Deutschen Meisterschaft im "Leichtgewichts-Frauen-Einer" 2014 in Köln: Silber für Marie-Louise Dräger vom ORC Rostock von 1956, Gold für Anja Noske vom RV Saarbrücken und Bronze für Judith Anlauf vom RC Süderelbe von 1892 Hamburg

2014 / Köln Anja Noske – RV Saarbrücken Marie-Louise Dräger – ORC Rostock von 1956

Judith Anlauf – RC Süderelbe von 1892 Hamburg

2015 / Brandenburg Marie-Louise Dräger – ORC Rostock von 1956 Anja Noske – RV Saarbrücken Leonie Pless – Frankfurter RG Germania

Die Medaillengewinner bei der Deutschen Kleinboot-Meisterschaft im "Leichtgewichts-Frauen-Einer" 2015 auf der Havel in Brandenburg: Silber für Anja Noske vom RV Saarbrücken, Gold für Marie-Louise Dräger vom ORC Rostock von 1956 und Bronze für Leonie Pless von der Frankfurter RG Germania

Die ersten Drei der Deutschen Meisterschaft im "Leichtgewichts-Frauen-Einer" 2016 auf dem Fühlinger See in Köln: Silber für Ronja Fini Sturm vom RC Havel Brandenburg, Gold für Marie-Louise Dräger vom ORC Rostock von 1956 und Bronze für Anja Noske vom RV Saarbrücken

2016 / Köln Marie-Louise Dräger – ORC Rostock von 1956 Ronja Fini Sturm ‒ RC Havel Brandenburg Anja Noske – RV Saarbrücken

Männer-Einer

Männer-Doppelzweier

Männer-Zweier-ohne

Männer-Zweier-mit

Männer-Doppelvierer

Männer-Vierer-ohne

Männer-Vierer-mit

Männer-Achter

Lgw.-Männer-Einer

Lgw.-Männer-Doppelzweier

Lgw.-Männer-Zweier-ohne

Lgw.-Männer-Doppelvierer

Lgw.-Männer-Vierer-ohne

Lgw.-Männer-Vierer-mit

Lgw.-Männer-Achter

Frauen-Einer

Frauen-Doppelzweier

Frauen-Zweier-ohne

Frauen-Doppelvierer

Frauen-Doppelvierer, Stilrudern

Frauen-Vierer

Frauen-Achter

Lgw.-Frauen-Einer

Lgw.-Frauen-Doppelzweier

Lgw.-Frauen-Zweier-ohne

Lgw.-Frauen-Vierer-ohne

Deutsches Meisterschaftsrudern

Deutsche Sprintmeisterschaften

DDR-Rudermeisterschaften

Ruder-BL

Olympische Ruderregatten

Ruder-Weltmeisterschaften

Ruder-Europameisterschaften