Home

Allgemein

Hockey

Rudern

Tennis

Archiv Kontakt Sitemap Impressum

 

Deutsches Meisterschaftsrudern

Zweier-ohne  –  Frauen (Plätze 1 – 3)

Jahr / Ort

Deutscher Meister Platz 2 Platz 3
1970 / Duisburg RG Germania Kiel (Astrid Kallmeyer, Ilse Lebert) Lübecker Frauen-RK (Margret Dohrendorf, Doris Olak) Nur 2 Boote am Start
1971 / Duisburg Lübecker Frauen-RK (Margret Schütt, Doris Olak) Passauer RV von 1874 (Brigitte Völkner, Edith Baumann) RG Germania Kiel (Astrid Kallmeyer, Ilse Lebert)
1972 / Duisburg RG Germania Kiel (Bärbel Arndt, Ilse Lebert) ETUF Essen (Helga Flintsch, Barbara Kuhlmey-Becker) Nur 2 Boote am Start
1973 / München RG Germania Kiel (Bärbel Arndt, Ilse Lebert) Offenbacher RG Undine (Astrid Michalke, Petra Wolfart) Nur 2 Boote am Start

Deutscher Meister 1970 im "Frauen-Zweier-ohne", die RG Germania Kiel mit Ilse Lebert und Astrid Kallmeyer sowie Trainer Karl Wiepcke

Deutscher Meister 1972 und 1973 im "Frauen-Zweier-ohne", die RG Germania Kiel mit Ilse Lebert und Bärbel Arndt

Deutscher Meister 1971 im "Frauen-Zweier-ohne", der Lübecker Frauen-RK (Margret Schütt, Doris Olak)

1974 / Bamberg Hamburger RC von 1925 (Karin Gondolatsch, Doris Leifermann) Stuttgarter RG von 1899 (Isolde Eisele, Marianne Weber) RV Mittelmain (Ute Kernbach, Birgit Roth)
1975 / Duisburg Hamburger RC von 1925 (Karin Gondolatsch, Doris Leifermann) Stuttgarter RG von 1899 (Isolde Eisele, Marianne Weber) Stuttgart-Cannstatter RC von 1910 (Erika Endreß, Monika Zipplies)
1976 / München Rgm. Passauer RV von 1874 / RG München 1972 (Thea Einöder, Edith Eckbauer-Baumann) Rgm. RV Saarbrücken / Neusser RV (Eva Dick, Hiltrud Gürtler) Nur 2 Boote am Start

Deutscher Meister 1974 und 1975 im "Frauen-Zweier-ohne", der Hamburger RC von 1925 mit Karin Gondolatsch und Doris Leifermann

Deutscher Meister sowie Bronze bei Olympia 1976 im "Frauen-Zweier-ohne", die Rgm. Passauer RV von 1874 / RG München 1972 mit Edith Eckbauer-Baumann und Thea Einöder

1977 / München Rgm. RV Saarbrücken / Mainzer RV (Eva Dick, Ursula Decker) Hamburger RC von 1925 (Karin Gondolatsch, Doris Leifermann) Stuttgarter RG von 1899 (Isolde Eisele, Marianne Weber)
1978 / Essen Rgm. RV Saar Undine Saarbrücken / Mainzer RV (Eva Dick, Ursula Decker) Rgm. RC Tegel 1886 / Bremer RC Hansa (Monika Risse, Brigitte Bandura) Wormser RC Blau-Weiß (Carmen Trabold, Sabine Illy)
1979 / München Rgm. RV Saar Undine Saarbrücken / RC Tegel 1886 (Eva Dick, Brigitte Bandura) Bremer RC Hansa (Monika Risse, Andrea Pohlmann) Nur 2 Boote am Start
 

Deutsche Meister 1979 sowie Vizemeister 1980 im "Frauen-Zweier-ohne", die Rgm. RV Saar Undine Saarbrücken / RC Tegel 1886 mit Brigitte Bandura und Eva Dick

 
1980 / Duisburg RV Saar Undine Saarbrücken (Angelika Beblo, Karin Hellbrück) Rgm. RV Saar Undine Saarbrücken / RC Tegel 1886 (Eva Dick, Brigitte Bandura) Lübecker Frauen-RK (Sabine Dürkop, Birgit Kiesow)
1981 / Essen Rgm. Polizei-SV Hamburg / RV Münster von 1882 (Ellen Becker, Iris Völkner) Rgm. Frauen-RC Wannsee Berlin / Mindener RV von 1905 (Christel Lutter, Karola Brandt) Dormagener RG Bayer (Annette Storz, Kerstin Rehders)
1982 / München Rgm. Polizei-SV Hamburg / RV Münster von 1882 (Ellen Becker, Iris Völkner) Rgm. Hannoverscher RC von 1880 / Dormagener RG Bayer (Annette Wolter, Kerstin Rehders) Rgm. Hannoverscher RC von 1880 / Celler RV (Christina Bruer, Martina Rißmann)
1983 / Köln Rgm. Polizei-SV Hamburg / RV Münster von 1882 (Ellen Becker, Iris Völkner) RV Saar Undine Saarbrücken (Heike Neu, Elke Riesenkönig) Spandauer RC Friesen (Birgit Sodemann, Susanne Baer-Kaupert)

Viermalige Deutsche Meister von 1981 bis 1984 sowie Bronze bei den Olympischen Spielen 1984 im "Frauen-Zweier-ohne", die Rgm. Polizei-SV Hamburg / RV Münster von 1882 mit Ellen Becker und Iris Völkner

Deutsche Meister 1985 sowie Vizemeister 1983 und 1986 im "Frauen-Zweier-ohne", der RV Saar Undine Saarbrücken mit Heike Neu und Elke Riesenkönig

Deutsche Meister 1987 im "Frauen-Zweier-ohne", der Frauen-RV Freiweg Frankfurt (Bettina Kämpf, Cordula Keller)

1984 / Ratzeburg Rgm. Polizei-SV Hamburg / RV Münster von 1882 (Ellen Becker, Iris Völkner) RV Saar Undine Saarbrücken (Angelika Beblo, Elke Riesenkönig) Rgm. Karsruher RV Wiking / RC Zellingen (Elisabeth Reis, Michaela Schemmerer)
1985 / München RV Saar Undine Saarbrücken (Heike Neu, Elke Riesenkönig) Rgm. Karlsruher RV Wiking / RG Kreuznach (Gundula Helmrath, Michaela Schemmerer)

Rgm. Hannoverscher RC von 1880 / Dormagener RG Bayer (Annette Wolter, Kerstin Rehders)

Jahr / Ort

Deutscher Meister Platz 2 Platz 3
1986 / Duisburg Rgm. RTHC Bayer Leverkusen / Duisburger RV (Ellen Becker, Annette Wolter) RV Saar Undine Saarbrücken (Heike Neu, Elke Riesenkönig) Frauen-RV Freiweg Frankfurt (Bettina Kämpf, Elisabeth Reiß)
1987 / München Frauen-RV Freiweg Frankfurt (Bettina Kämpf, Cordula Keller) Rgm. Bremerhavener RV von 1889 / RK am Baldeneysee Essen (Gabriele Mehl, Meike Holländer) RC Hansa Dortmund (Cerstin Petersmann, Katrin Petersmann)
1988 / Hamburg Rgm. RC Hansa Dortmund / RC Hamm von 1890 (Elke Markwort, Ingeburg Althoff) RK am Baldeneysee Essen (Gabriele Mehl, Meike Holländer) Frauen-RV Freiweg Frankfurt (Bettina Kämpf, Cordula Keller)
1989 / München Rgm. RC Hansa Dortmund / Osnabrücker RV (Ingeburg Althoff, Stefani Werremeier) RRG Mülheim (Kirsten Meyer, Anke Meyer) Rgm. RK am Baldeneysee Essen / RV Saar Undine Saarbrücken (Anja Brauckmann, Andrea Gerber)
1990 / Duisburg Rgm. RC Hansa Dortmund / Osnabrücker RV (Ingeburg Althoff, Stefani Werremeier) RK am Baldeneysee Essen (Gabriele Mehl, Meike Holländer) Rgm. RC Hansa Dortmund / RV Waltrop (Sylvia Dördelmann, Cerstin Petersmann)

Deutsche Meister 1988 im "Frauen-Zweier-ohne", die Rgm. RC Hansa Dortmund / RC Hamm von 1890 mit Elke Markwort und Ingeburg Althoff

Deutsche Meister 1993 im "Frauen-Zweier-ohne", die Rgm. Ludwigshafener RV von 1878 / Heidelberger RK 1872 mit Andrea Klapheck und Antje Rehaag

Viermalige Deutsche Meister 1989 bis 1992, Bronze 1989, Gold 1990 und Silber 1991 bei der WM sowie Silber bei Olympia 1992 im "Frauen-Zweier-ohne", die Rgm. RC Hansa Dortmund / Osnabrücker RV mit Ingeburg Schwerzmann-Althoff und Stefani Werremeier

1991 / Duisburg Rgm. RC Hansa Dortmund / Osnabrücker RV (Ingeburg Althoff, Stefani Werremeier) Rgm. Frauen-RV Freiweg Frankfurt / Ludwigshafener RV von 1878 (Beate Brühe, Bettina Kämpf) RV Saar Undine Saarbrücken (Annegret Strauch, Ina Justh)
1992 / München Rgm. RC Hansa Dortmund / Osnabrücker RV (Ingeburg Schwerzmann-Althoff, Stefani Werremeier) Rgm. Ludwigshafener RV von 1878 / Heidelberger RK 1872 (Andrea Klapheck, Antje Rehaag) Rgm. RK am Wannsee Berlin / SC Berlin (Anja Pyritz, Gerte John)
1993 / Duisburg Rgm. Ludwigshafener RV von 1878 / Heidelberger RK 1872 (Andrea Klapheck, Antje Rehaag) Rgm. SC Berlin / RK am Wannsee Berlin (Gerte John, Anja Pyritz) Rgm. RV Saar Undine Saarbrücken / RG Wiking Leipzig (Christiane Harzendorf, Antje Heilig)
1994 / Hamburg Rgm. RK am Baldeneysee Essen / RC Hansa Dortmund (Birte Siech, Gabriele Mehl) RV Saar Undine Saarbrücken (Stefani Werremeier, Christiane Harzendorf) RV Saar Undine Saarbrücken (Micaela Schmidt, Ute Wagner-Stange)
1995 / Hamburg Rgm. RK am Baldeneysee Essen / RC Hansa Dortmund (Birte Siech, Gabriele Mehl) Rgm. RV Saar Undine Saarbrücken / SC Berlin (Kathrin Haacker, Dana Pyritz) Frauen-RV Freiweg Frankfurt (Heike Zazworka, Andrea Gesch)

Gabriele Mehl und Birthe Siech (Rgm. RK am Baldeneysee Essen / RC Hansa Dortmund) holen sich nach 1994 auch 1995 den Titel eines Deutschen Meisters im "Frauen-Zweier-ohne"

Deutsche Meister 1994 und 1995 im "Frauen-Zweier-ohne", die Rgm. RK am Baldeneysee Essen / RC Hansa Dortmund mit Gabriele Mehl und Birte Siech

Deutsche Meister 1996 im "Frauen-Zweier-ohne", die Rgm. RV Saar Undine Saarbrücken / SC Berlin mit Stefani Werremeier und Kathrin Haacker ‒ bei Olympia 1996 im "Zweier-ohne" im Finale und dann auf dem vierten Platz

1996 / Essen Rgm. RV Saar Undine Saarbrücken / SC Berlin (Kathrin Haacker, Stefani Werremeier) Rgm. RV Saar Undine Saarbrücken / Ludwigshafener RV von 1878 (Andrea Klapheck, Kathrin Henker) Rgm. Potsdamer RG / SC Berlin-Grünau (Anja Süptitz, Julia Sturzenbecher)
1997 / Duisburg Rgm. RK am Wannsee Berlin / Potsdamer RG (Kathleen Naser, Gerte John) RV Saarbrücken (Antje Maaß, Anke Weiler) Rgm. Mainzer RV von 1878 / RRG Mülheim (Jutta Schausten, Cora Zillich)

Dritter Platz bei der Deutschen Meisterschaft im "Frauen-Zweier-ohne" und 5. Platz bei der Weltmeisterschaft im "Lgw.-Frauen-Zweier-ohne" 1997, die Rgm. Mainzer RV von 1878 / RRG Mülheim mit Jutta Schausten und Cora Zillich

Die Deutschen Meister und Vize-Weltmeister 1999 im "Frauen-Zweier-ohne", die Rgm. ETUF Essen / Potsdamer RG mit Kathleen Naser und Elke Hipler

Deutsche Meister 1998 im "Frauen-Zweier-ohne", der RV Saarbrücken mit Dana Pyritz und Anja Pyritz

 

1998 / Duisburg RV Saarbrücken (Dana Pyritz, Anja Pyritz) Rgm. RV Saarbrücken / HSG Uni Rostock (Antje Maaß, Daniela Gorr) Rgm. Essen-Werdener RC von 1896 / RV Wandsbek (Sarah Holzapfel, Daniela Molle)
1999 / Köln Rgm. ETUF Essen / Potsdamer RG (Kathleen Naser, Elke Hipler) RV Saarbrücken (Anja Pyritz, Dana Pyritz) Rgm. HSG Uni Rostock / RC Hansa Dortmund (Daniela Gorr, Johanna Prinz)
2000 / Berlin Rgm. RV Saarbrücken / Ulmer RC Donau (Lenka Wech, Claudia Barth) Rgm. RV Saarbrücken / Dresdner RC 1902 (Anke Weiler, Marita Scholz) Rgm. Dresdner RC 1902 / RV Wiking Leipzig (Sandra Goldbach, Christiane Hölzel)

Die Deutschen Meister 2000 im "Frauen-Zweier-ohne", die Rgm. RV Saarbrücken / Ulmer RC Donau mit Claudia Barth und Lenka Wech

Die Deutschen Meister 2001 im "Frauen-Zweier-ohne", die Rgm. RV Triton Leipzig / Dresdner RC 1902 (Sandra Goldbach, Maja Tucholke), hier mit Sachsens Ruderpräsident Dieter Lembke

2001 / Köln Rgm. RV Triton Leipzig / Dresdner RC 1902 (Sandra Goldbach, Maja Tucholke) RG Geesthacht (Mira van Daelen, Sonja van Daelen) RV Saarbrücken (Anja Pyritz, Dana Pyritz)

Jahr / Ort

Deutscher Meister Platz 2 Platz 3
2002 / Berlin

Rgm. Rostocker RC von 1885 / RG Rotation Berlin (Nicole Zimmermann, Silke Günther)

Rgm. Kettwiger RG 1906 / RC Tegel 1886 (Britta Holthaus, Susanne Schmidt)

Rgm. ORC Rostock von 1956 / RG Angaria Hannover (Daniela Gorr, Elke Hipler)

Die Deutschen Meister 2002 im "Frauen-Zweier-ohne", die Rgm. Rostocker RC von 1885 / RG Rotation Berlin mit Silke Günther und Nicole Zimmermann

Dritter Platz bei der Deutschen Meisterschaft und Weltmeisterschaftsteilnahme 2002 im "Frauen-Zweier-ohne", die Rgm. ORC Rostock von 1956 / RG Angaria Hannover mit Elke Hipler und Daniela Gorr

2003 / Ratzeburg Rgm. RV Saarbrücken / RG Rotation Berlin (Lenka Wech, Silke Günther) Rgm. Dresdner RC 1902 / RV Triton Leipzig (Sandra Goldbach, Maja Tucholke) Rgm. Lauinger RuSC Donau / RG Angaria Hannover (Ulrike Stadlmayr, Elke Hipler)
2004 / Berlin Rgm. RG Hansa Hamburg / RV Leer von 1903 (Christina Gerking, Johanna Rönfeldt) RK Normannia Braunschweig (Marjam Eghtessad, Kathrien Inderwisch) Rgm. RC Hamm von 1890 / Lauinger RuSC Donau (Sarah Pollmann, Ulrike Stadlmayr)

Die ersten drei Zweierpaare der Deutschen Meisterschaft 2003 im "Frauen-Zweier-ohne", die Vizemeister Sandra Goldbach und Maja Tucholke (Rgm. Dresdner RC 1902 / RV Triton Leipzig), die Deutschen Meister Lenka Wech und Silke Günther (Rgm. RV Saarbrücken / RG Rotation Berlin) sowie die Dritten Ulrike Stadlmayr und Elke Hipler (Rgm. Lauinger RuSC Donau / RG Angaria Hannover)

Deutscher Meister 2004 im "Frauen-Zweier-ohne", die Rgm. RG Hansa Hamburg / RV Leer von 1903 mit Johanna Rönfeldt und Christina Gerking

Die ersten drei Zweierpaare der Deutschen Meisterschaft 2006 im "Frauen-Zweier-ohne", Silber für Elke Hipler und Christina Gerking (Rgm. RG Angaria Hannover / RV Ems-Jade-Weser), Gold für Maren Derlien und Nicole Zimmermann (Rgm. RG Hansa Hamburg / Rostocker RC von 1885) sowie Bronze für Marlene Sinnig und Nina Wengert (Rgm. RV Saarbrücken / ORC Rostock von 1956)

Kampf um die Deutsche Meisterschaft 2006 im im "Frauen-Zweier-ohne", Nicole Zimmermann und Maren Derlien (Rgm. Rostocker RC von 1885 / RG Hansa Hamburg) holen sich den Titel vor Elke Hipler und Christina Gerking (Rgm. RG Angaria Hannover / RV Ems-Jade-Weser)

2005 / Köln Rgm. RG Hansa Hamburg / Rostocker RC von 1885 (Maren Derlien, Nicole Zimmermann) Rgm. ARC Würzburg / RG Rotation Berlin (Nora Werhahn, Silke Günther) Rgm. RG Hansa Hamburg / RV Ems-Jade-Weser (Christina Gerking, Johanna Rönfeldt)
2006 / Brandenburg Rgm. RG Hansa  Hamburg / Rostocker RC von 1885 (Maren Derlien, Nicole Zimmermann) Rgm. RG Angaria Hannover / RV Ems-Jade-Weser (Christina Gerking, Elke Hipler) Rgm. RV Saarbrücken / ORC Rostock von 1956 (Nina Wengert, Marlene Sinnig)

Die Medaillenränge der Deutschen Meisterschaft im "Frauen-Zweier-ohne" 2007: die Vizemeisterinnen Christina Gerking und Maren Derlien (Rgm. RV Ems-Jade-Weser / RG Hansa Hamburg), die Deutschen Meisterinnen Elke Hipler und Nicole Zimmermann (Rgm. Rostocker RC von 1885 / RG Angaria Hannover) sowie die Dritten Nadine Schmutzler und Lenka Wech (Rgm. RC Westfalen Herdecke / RV Saarbrücken)

Deutsche Meisterschaft im "Frauen-Zweier-ohne" 2008: die Vizemeisterinnen Nadine Schmutzler und Christina Hennings-Gerking (Rgm. RV Ems-Jade-Weser / RC Westfalen Herdecke), die Deutschen Meisterinnen Maren Derlien und Lenka Wech (Rgm. RV Saarbrücken / RG Hansa Hamburg) sowie die Dritten Magdalena Schmude und Nina Wengert (Rgm. RV Saarbrücken / Frauen-RC Wannsee Berlin)

2007 / Köln Rgm. Rostocker RC von 1885 / RG Angaria Hannover (Nicole Zimmermann, Elke Hipler) Rgm. RV Ems-Jade-Weser / RG Hansa Hamburg (Christina Gerking, Maren Derlien) Rgm. RC Westfalen Herdecke / RV Saarbrücken (Nadine Schmutzler, Lenka Wech)
2008 / Brandenburg Rgm. RV Saarbrücken / RG Hansa Hamburg (Lenka Wech, Maren Derlien) Rgm. RC Westfalen Herdecke / RV Ems-Jade-Weser (Christina Hennings-Gerking, Nadine Schmutzler) Rgm. RV Saarbrücken / Frauen-RC Wannsee Berlin (Nina Wengert, Magdalena Schmude)

Medaillengewinner bei der Deutschen Meisterschaft im "Frauen-Zweier-ohne" 2009: Bronze für Christina Hennings-Gerking und Nadine Schmutzler von der Rgm. RC Westfalen Herdecke / RV Ems-Jade-Weser, Gold für Marlene Sinnig und Kerstin Hartmann von der Rgm. Crefelder RC 1883 / Ulmer RC Donau und Silber für Nina Wengert und Katrin Reinert von der Rgm. RV Saarbrücken / Heilbronner RG Schwaben

Deutsche Meisterschaft im "Frauen-Zweier-ohne" 2010: Silber für Ulrike Sennewald und Nina Wengert von der Rgm. RV Saarbrücken / ORC Rostock von 1956, Gold für Kerstin Hartmann und Marlene Sinnig von der Rgm. Crefelder RC 1883 / Ulmer RC Donau und Bronze für Anika Kniest und Kathrin Thiem von der Rgm. Dresdner RV / Hannoverscher RC von 1880

2009 / Brandenburg Rgm. Crefelder RC 1883 / Ulmer RC Donau (Kerstin Hartmann, Marlene Sinnig) Rgm. RV Saarbrücken / Heilbronner RG Schwaben (Katrin Reinert, Nina Wengert) Rgm. RC Westfalen Herdecke / RV Ems-Jade-Weser (Christina Hennings-Gerking, Nadine Schmutzler)
2010 / Brandenburg Rgm. Crefelder RC 1883 / Ulmer RC Donau (Kerstin Hartmann, Marlene Sinnig) Rgm. RV Saarbrücken / ORC Rostock von 1956 (Nina Wengert, Ulrike Sennewald) Rgm. Dresdner RV / Hannoverscher RC von 1880 (Kathrin Thiem, Anika Kniest)

Die ersten drei Zweierpaare der Deutschen Meisterschaft 2011 im "Frauen-Zweier-ohne": Bronze für Kathrin Thiem und Anika Kniest (Rgm. Dresdner RV / Hannoverscher RC von 1880), Gold für Marlene Sinnig und Kerstin Hartmann (Rgm. Crefelder RC 1883 / Ulmer RC Donau) sowie Silber für Ulrike Sennewald und Nadja Drygalla (ORC Rostock von 1956)

Im "Frauen-Zeier-ohne" hat nur ein Boot gemeldet. Der Zweier der Rgm. RV Dorsten / Essen-Werdener RC mit Charlotte Reinhardt und Cathrin Crämer wird in Köln Deutscher Meister 2012 ohne Gegner.

2011 / Brandenburg Rgm. Crefelder RC 1883 / Ulmer RC Donau (Kerstin Hartmann, Marlene Sinnig) ORC Rostock von 1956 (Nadja Drygalla, Ulrike Sennewald) Rgm. Dresdner RV / Hannoverscher RC von 1880 (Kathrin Thiem, Anika Kniest)
2012 / Köln Rgm. RV Dorsten / Essen-Werdener RC (Charlotte Reinhardt, Cathrin Crämer) Kein Gegner

Kleinbootmeisterschaft des Deutschen Meisterschaftsruderns in Duisburg 2013 im "Frauen-Zweier-ohne": die Vizemeisterinnen Julia Lepke und Kathrin Marchand (Rgm. Rostocker RC / RTHC Bayer Leverkusen), die Deutschen Meisterinnen Kerstin Hartmann und Marlene Sinnig (Rgm. Crefelder RC 1883 / Ulmer RC Donau) sowie die Dritten Lisa Kemmerer und Ronja Schütte (Rgm. Hanauer RG 1879 / Essen-Werdener RC)

Die Medaillenränge der Deutschen Kleinboot-Meisterschaft im "Frauen-Zweier-ohne" in Köln-Fühlingen 2014: die Vizemeisterinnen Ronja Schütte und Julia Lepke (Rgm. Rostocker RC von 1885 / Essen-Werdener RC), die Deutschen Meisterinnen Kerstin Hartmann und Kathrin Marchand (Rgm. RTHC Bayer Leverkusen / Ulmer RC Donau) sowie die Dritten Anne Becker und Michaela Schmidt (Hallesche Rvg. Böllberg-Nelson)

2013 / Duisburg Rgm. Crefelder RC 1883 / Ulmer RC Donau (Kerstin Hartmann, Marlene Sinnig) Rgm. Rostocker RC von 1885 / RTHC Bayer Leverkusen (Kathrin Marchand, Julia Lepke) Rgm. Hanauer RG 1879 / Essen-Werdener RC (Lisa Kemmerer, Ronja Schütte)
2014 / Köln Rgm. RTHC Bayer Leverkusen / Ulmer RC Donau (Kerstin Hartmann, Kathrin Marchand) Rgm. Rostocker RC von 1885 / Essen-Werdener RC (Julia Lepke, Ronja Schütte) Hallesche Rvg. Böllberg-Nelson (Anne Becker, Michaela Schmidt)

Die Medaillengewinner bei der Deutschen Kleinboot-Meisterschaft im "Frauen-Zweier-ohne" 2015 auf der Havel in Brandenburg: Bronze für Anne Becker und Julia Lepke (Rgm. Hallesche Rvg. Böllberg-Nelson / Rostocker RC von 1885), Gold für Michaela Schmidt und Ronja Schütte (Rgm. Hallesche Rvg. Böllberg-Nelson / Essen-Werdener RC) sowie Silber für Sara Davids und Miriam Davids (Crefelder RC 1883)

Kleinbootmeisterschaft des Deutschen Meisterschaftsruderns in Köln 2016 im "Frauen-Zweier-ohne" die Vizemeisterinnen Carolin Dold und Laura Prieß (Rgm. Greifswalder RC Hilda / ORC Rostock von 1956, die Deutschen Meisterinnen Leah Labudde und Friederike Reißig (Rgm. Greifswalder RC Hilda / Mainzer RV von 1878) sowie die Dritten Janka Kirstein und Frauke Lange (Hannoverscher RC von 1880)

2015 / Brandenburg Rgm. Hallesche Rvg. Böllberg-Nelson / Essen-Werdener RC (Michaela Schmidt, Ronja Schütte) Crefelder RC 1883 (Sara Davids, Miriam Davids) Rgm. Hallesche Rvg. Böllberg-Nelson / Rostocker RC von 1885 (Anne Becker, Julia Lepke)
2016 / Köln Rgm. Greifswalder RC Hilda 1892 / Mainzer RV von 1878 (Friederike Reißig, Leah Labudde) Rgm. Greifswalder RC Hilda 1892 / ORC Rostock von 1956 (Laura Prieß, Carolin Dold) Hannoverscher RC von 1880 (Frauke Lange, Janka Kirstein)