Home

Allgemein

Hockey

Rudern

Tennis

Archiv Kontakt Sitemap Impressum

 

Deutsches Meisterschaftsrudern (DMR)

Einer  –  Frauen (Plätze 1 – 3)

Jahr / Ort

Deutscher Meister Platz 2 Platz 3
1939 / Leipzig Marianne Mahlberg – Kölner CfW Gretel Bischoff – 1. Frauen-RC Hannover Inge Oehlenschläger Lübecker Frauen-RG von 1907

Erste Deutsche Meisterin im Frauen-Einer 1939 nach knappem Sieg (0,7 Sekunden vor der Zweiten und 0,9 Sekunden vor der Dritten), Marianne Mahlberg vom Kölner Club für Wassersport

Knapp auf dem dritten Platz beim Deutschen Meisterschaftsrudern im Frauen-Einer 1939, Inge Oehlenschläger von der Lübecker Frauen-RG von 1907, dazu ein dritter Platz 1941

Deutsche Vizemeisterin im Frauen-Einer 1939 nach einer 0,7-Sekunden-Niederlage, Gretel Bischoff vom 1. Frauen-RC Hannover, weitere 0,2 Sekunden dahinter Inge Oehlenschläger auf dem 3. Platz

1940 / Berlin Sofie Müller – 1. Frauen-RC Hannover Friedel Haack – Post-SG Frankfurt/Main Hanne Wurtmann – Hamburger RC von 1925
1941 / Berlin Friedel Haack – Post-SG Frankfurt/Main Susi Foglar – Brünner RC Bruna Inge Oehlenschläger Lübecker Frauen-RG von 1907

Gratulation für die Deutsche Meisterin im Frauen-Einer 1940 und 1942, Sofie Müller vom 1. Frauen-RC Hannover

Gratulation durch Reichsfachamtsleiter Heinrich Pauli für die Deutsche Meisterin im Frauen-Einer 1941, Vizemeisterin 1940 und 1943 sowie dritter Platz 1942, Friedel Haack von der Post-Sportgemeinschaft Frankfurt/Main

Dritter Platz beim Deutschen Meisterschaftsrudern im Frauen-Einer 1940 für Hanne Wurtmann vom Hamburger RC von 1925

1942 / Berlin Sofie Müller – 1. Frauen-RC Hannover Susi Foglar – Brünner RC Bruna Friedel Haack – Post-SG Frankfurt/Main
1943 / Berlin Susi Foglar – RV Wratislavia Breslau Friedel Haack – Post-SG Frankfurt/Main Gisela Pehl – RK Hansa Bernburg

Deutsche Meisterin im Frauen-Einer 1941, Friedel Haack von der Post-SG Frankfurt/Main

Susi Foglar vom RV Wratislavia Breslau – nach der Vizemeisterschaft 1941 und 1942 wird die Jüngste im Feld Deutsche Einermeisterin der Frauen 1943

Gerda Haake vom Ruderbund "Froh Volk", Berlin-Oberschöneweide – nach hart erkämpftem Sieg im Einer der Frauen 1944

1944 / Wien Gerda Haake – Ruderbund "Froh Volk", Berlin-Oberschöneweide Gisela Pehl – RK Hansa Bernburg Gisela Raddatz – Potsdamer RC
1945 – 1947 Nicht ausgefahren
1948 / Duisburg Gerda Kanowski RC Westfalen Herdecke Lotte Buerstätte – RC Mark Wetter Nur 2 Boote am Start
1949 / Mannheim Hilde Spiegel RC Worms Gisela Sporbeck – RC Westfalen Herdecke Marianne Kinedt – Cochemer RG
1950 / Hannover Herma Heyden Kölner RV von 1877 Jette Kaidel Schweinfurter RC Franken Marianne Schäfer WSV Godesberg

Gerda Kanowski vom RC Westfalen Herdecke, Deutsche Meisterin im Frauen-Einer 1948

Hilde Spiegel vom RC Worms, Deutsche Meisterin im Frauen-Einer 1949

Deutsche Meisterin im Frauen-Einer 1950, Herma Heyden vom Kölner RV von 1877

1951 / Mainz Ingrid Scholz Duisburger RV Jette Kaidel Schweinfurter RC Franken Gisela Rißmüller RC Witten
1952 / Bad Ems Ingrid Scholz Duisburger RV Ursula Czech – Stuttgarter RG von 1899 Christel Opitz – Hamburger RC von 1925
1953 / Mannheim Ingrid Scholz Duisburger RV Christel Opitz – Hamburger RC von 1925 Erika Schulzke – Stuttgarter RG von 1899
1954 / Duisburg Ingrid Scholz Duisburger RV Erika Schulzke – Stuttgarter RG von 1899 Ursula Czech – Stuttgarter-Cannstatter RC von 1910
1955 / Berlin Ingrid Scholz Duisburger RV Marianne Horrmann-Köhler – SC Motor Berlin Nur 2 Boote am Start
1956 / Heilbronn Ingrid Scholz Duisburger RV Marianne Horrmann-Köhler – SC Motor Berlin Gisela Zahn – RG Heidelberg 1898

Ingrid Scholz vom Duisburger RV, sechsfache Deutsche Meisterin im Frauen-Einer von 1951 bis 1956 und Deutschlands erste Europameisterin im Einer 1956

Im Frauen-Einer neunfache DDR-Meisterin von 1957 bis 1965 sowie Deutsche Meisterin 1957, Gisela Jäger (SC Einheit Berlin und BSG Motor Baumschulenweg)

Deutsche Meisterin und Bronze bei der Europameisterschaft im Frauen-Einer 1958, Ursula Vogt von der RuTG Wesel

1957 / Berlin Gisela Jäger – SC Einheit Berlin Ursula Vogt – RuTG Wesel Inge Hoppe RG Wiesbaden-Biebrich 1888
1958 / Duisburg Ursula Vogt – RuTG Wesel Inge Hoppe RG Wiesbaden-Biebrich 1888 Nur 2 Boote am Start
1959 / Mannheim Karen Wolf – Berliner RG Ellen Blank – Bremer RV von 1882 Gisela Dyroff – RG Heidelberg 1898
1960 / Duisburg Karen Wolf – Berliner RG Ellen Blank – Bremer RV von 1882 Renate Hinkelmann RC Tegel 1886

Jahr / Ort

Deutscher Meister Platz 2 Platz 3
1961 / Hannover Karen Wolf – Brandenburger RK Christl Lehnert Regensburger RV von 1898 Inge Michaelis Osnabrücker RV
1962 / Mainz Karen Wolf – Brandenburger RK Elke Ibach – RV Bochum von 1920 Annemarie Rupprecht Passauer RV von 1874
1963 / Essen Karen Wolf – Brandenburger RK Annemarie Rupprecht Passauer RV von 1874 Hannelore Meyer – Duisburger RV
1964 / Duisburg Karen Urich-Wolf – Brandenburger RK Annemarie Rupprecht Passauer RV von 1874 Gunda Biel – Hamburger RC von 1925
1965 / Mannheim Karen Ulrich-Wolf – Brandenburger RK Gunda Biel – Hamburger RC von 1925 Nur 2 Boote am Start

Deutsche Meisterin im Frauen-Einer 1966 und 1967, Waltraud Roick von der Lübecker Frauen-RG von 1907

Karen Wolf – Berliner RG und Brandenburger RK, siebenfache Deutsche Meisterin im Frauen-Einer von 1959 bis 1965

Deutsche Meisterin im Frauen-Einer 1968 und 1969 sowie 4. Platz bei der EM 1969, Bärbel Kornhass von der RG Worms

1966 / Hannover Waltraud Roick – Lübecker Frauen-RG von 1907 Ilse Plagemann – RC Dresdenia Hamburg Gunda Biel – Hamburger RC von 1925
1967 / Duisburg Waltraud Roick – Lübecker Frauen-RG von 1907 Dagmar Gutz – RV Siemens Berlin Ilse Plagemann – RC Dresdenia Hamburg
1968 / Duisburg Bärbel Kornhass – RG Worms Edith Baumann – Münchener RSV Bayern von 1910 Margret Dohrendorf – Lübecker Frauen-RK
1969 / Duisburg Bärbel Kornhass – RG Worms Edith Baumann Münchener RSV Bayern von 1910 Gudrun Vetter Lübecker Frauen-RG von 1907
1970 / Duisburg Astrid Hohl – Coblenzer RG 1921 Regine Adam Ratzeburger RC Helga Flintsch – ETUF Essen
1971 / Duisburg Astrid Hohl RC Rhenania Koblenz Karola Brandt Frauen-RC Wannsee Berlin Bärbel Kornhass – RG Worms

Deutsche Meisterin im Frauen-Einer 1970 und 1971, Astrid Hohl – Coblenzer RG 1921 und Koblenzer RC Rhenania

Deutsche Meisterin des Jahres 1973 sowie Bronze bei der EM 1971 und 1973 im Frauen-Einer, Edith Eckbauer-Baumann vom Passauer RV von 1874

Deutsche Meisterin im Frauen-Einer der Jahre 1972 und 1978, Karola Brandt vom Frauen-RC Wannsee Berlin

1972 / Duisburg Karola Brandt – Frauen-RC Wannsee Berlin Edith Baumann Passauer RV von 1874 Astrid Hohl – Koblenzer RC Rhenania
1973 / München Edith Eckbauer-Baumann Passauer RV von 1874 Regine Adam – Mainzer RG 1898 Christel Agrikola RV Rhenania Germersheim
1974 / Bamberg Regine Adam – Koblenzer RC Rhenania Christel Agrikola RV Rhenania Germersheim Christel Lutter – Mindener RV von 1905
1975 / Duisburg Marlies Schätze TV 1877 Essen-Kupferdreh Christel Agrikola RV Rhenania Germersheim Gabriela Toader RC Karlstadt 1928

Deutsche Meisterin im Frauen-Einer des Jahres 1974, Regine Adam vom Koblenzer RC Rhenania

Deutsche Meisterin im Frauen-Einer des Jahres 1975, Marlies Schätze vom TV 1877 Essen-Kupferdreh

Deutsche Meisterin im Frauen-Einer des Jahres 1976, Christel Agrikola vom RV Rhenania Germersheim

1976 / München Christel Agrikola RV Rhenania Germersheim Gabriela Toader – Limburger RV 1895 Bärbel Grabowski – Hamburger RC von 1925
1977 / München Gabriela Toader Limburger RV 1895 Karin Belzer – Kasteler RuKG 1880 Brigitte Bandura – RC Tegel 1886
1978 / Essen Karola Brandt Frauen-RC Wannsee Berlin Sabine Reuter – Kölner RV von 1877 Gabriele Last – Post-SV Bremen
1979 / München Thea Gröll Ulmer RC Donau Bärbel Reichmann – Hamburger RC von 1925 Iris Völkner – Polizei-SV Hamburg
1980 / Duisburg Thea Gröll Ulmer RC Donau Bärbel Reichmann  – Hamburger RC von 1925 Sabine Reuter – Kölner RV von 1877

Jahr / Ort

Deutscher Meister Platz 2 Platz 3
1981 / Essen Diana Imping RK am Baldeneysee Essen Petra Marshaus – RG Marktheidenfeld Sabine Dürkop – Lübecker Frauen-RG von 1907

Deutsche Meisterin im Frauen-Einer des Jahres 1977, Gabriela Toader vom Limburger RV 1895

Deutsche Meisterin im Frauen-Einer des Jahres 1981, Diana Imping vom RK am Baldeneysee Essen

Thea Thiem-Gröll, fünfmalige Deutsche Einermeisterin zwischen 1979 und 1984 für den Ulmer RC Donau und den Hannoverschen RC von 1880

1982 / München Thea Gröll Hannoverscher RC von 1880 Ute Kumitz – RK am Wannsee Berlin Heidi Attenberger – Passauer RV von 1874
1983 / Köln Thea Gröll Hannoverscher RC von 1880 Diana Imping TV 1877 Essen-Kupferdreh Alrun Urbach – RV an den Teichwiesen von 1965 Hamburg
1984 / Ratzeburg Thea Thiem-Gröll Hannoverscher RC von 1880 Alrun Urbach – RV an den Teichwiesen von 1965 Hamburg Uta Kutz Erster Kieler RC von 1862
1985 / München Heidi Attenberger – Passauer RV von 1874 Uta Kutz Erster Kieler RC von 1862 Walburga Elfert RV Oberhausen
1986 / Duisburg Uta Kutz Erster Kieler RC von 1862 Heidi Attenberger Passauer RV von 1874 Andrea Klapheck TV 1877 Essen-Kupferdreh

Heidi Attenberger vom Passauer RV von 1874, Deutsche Meisterin im Frauen-Einer 1985, außerdem Deutsche Meisterin im Lgw.-Frauen-Einer 1985 und 1986

Zweifache Deutsche Meisterin im Frauen-Einer der Jahre 1986 und 1987, Uta Kutz vom Erster Kieler RC von 1862

Vize-Meisterin im Frauen-Einer des Jahres 1987, außerdem 3. Platz 1986, Andrea Klapheck

Titie Jordache, dreimalige Deutsche Meisterin von 1988 bis 1990 sowie Bronze bei der WM 1990 im Frauen-Einer für den Regensburger RV von 1898

1987 / München Uta Kutz Erster Kieler RC von 1862 Andrea Klapheck Ludwigshafener RV von 1878 Walburga Elfert RV Oberhausen
1988 / Hamburg Titie Jordache Regensburger RV von 1898 Uta Kutz Erster Kieler RC von 1862 Astrid Koch IGOR Offenbach
1989 / München Titie Jordache Regensburger RV von 1898 Claudia Haßmann Hannoverscher RC von 1880 Ruth Kaps Gießener RC Hassia
1990 / Duisburg Titie Jordache Regensburger RV von 1898 Bettina Kämpf Frauen-RV Freiweg Frankfurt Natalie Fischer ETUF Essen
1991 / Duisburg Jana Thieme SC Berlin Birgit Peter RG Wetzlar 1880 Angela Schuster Hanauer RG 1879
1992 / München Beate Schramm SC Berlin Angela Schuster Hanauer RG 1879 Claudia Krüger Potsdamer RG

Deutsche Meisterin 1991 und 1993 sowie Weltmeisterin 1993 im Frauen-Einer, Jana Thieme – SC Berlin und Hallesche Rvg. Böllberg-Nelson

Beate Schramm – im Frauen-Einer DDR-Vizemeisterin 1983, 1985 und 1986 für die SG Dynamo Potsdam, außerdem Deutsche Meisterin 1992 für den SC Berlin

Kathrin Boron – Potsdamer RG, fünfmalige Deutsche Meisterin von 1994 bis 1996, 2005 und 2007 sowie Silber bei der WM 1994 im Frauen-Einer, hier im Jahr 1995

1993 / Duisburg Jana Thieme Hallesche Rvg. Böllberg-Nelson Birgit Peter Karlsruher RV Wiking Kerstin Köppen-Kosbab Potsdamer RG
1994 / Hamburg Kathrin Boron Potsdamer RG Angela Schuster Hanauer RG 1879 Isabell Klunker Steeler RV
1995 / Hamburg Kathrin Boron Potsdamer RG Daniela Molle RG Hansa Hamburg Kristina Erbe RC Witten
1996 / Essen Kathrin Boron Potsdamer RG Daniela Molle RV Wandsbek Kristina Mundt RG Wiking Leipzig
1997 / Duisburg Daniela Molle RV Wandsbek Claudia Barth Ulmer RC Donau Kerstin Köppen-Kosbab Potsdamer RG

Nach drei Deutschen Meisterschaften und Silber bei der WM im Lgw.-Frauen-Einer dann in den Jahren 1992 und 1994 Vizemeisterin im Frauen-Einer, Angela Schuster von der Hanauer RG 1879

Deutsche Meisterin 1997 im Frauen-Einer, Daniela Molle vom RV Wandsbek, davor Deutsche Vizemeisterin 1995 und 1996

Siebenmalige Deutsche Meisterin von 1998 bis 2004, Silber 1998 und 1999, Gold 2001, Bronze 2002 und Silber 2003 bei der WM sowie Bronze 2000 und Gold 2004 bei Olympia im Frauen-Einer, Katrin Rutschow-Stomporowski vom RK am Wannsee Berlin

1998 / Duisburg Katrin Rutschow RK am Wannsee Berlin Meike Evers Ratzeburger RC Lenka Wech RV Saarbrücken
1999 / Köln Katrin Rutschow RK am Wannsee Berlin Maren Derlien RG Hansa Hamburg Christiane Will Bremer RC Hansa

Jahr / Ort

Deutscher Meister Platz 2 Platz 3
2000 / Berlin Katrin Rutschow-Stomporowski RK am Wannsee Berlin Peggy Waleska Pirnaer RV 1872 Christiane Will Bremer RC Hansa

Die ersten Drei bei der Deutschen Meisterschaft im Frauen-Einer 1998: Silber für Meike Evers, Ratzeburger RC – Gold für Katrin Rutschow, RK am Wannsee Berlin – Bronze für Lenka Wech, RV Saarbrücken

Gold, Silber und Bronze bei der Deutschen Meisterschaft im Frauen-Einer 2000: Christiane Will, Bremer RC Hansa (3.) – Katrin Rutschow-Stomporowski, RK am Wannsee Berlin (1.) – Peggy Waleska, Pirnaer RV 1872 (2.)

2001 / Köln Katrin Rutschow-Stomporowski RK am Wannsee Berlin Marita Scholz Dresdner RC 1902 Manuela Zander RV Kurhessen-Cassel
2002 / Berlin Katrin Rutschow-Stomporowski RK am Wannsee Berlin Kerstin El-Qalqili-Kowalski – Potsdamer RG Marita Scholz  Ratzeburger RC

Auf dem Siegerpodest beim DMR im Frauen-Einer 2002: Kerstin El-Qalqili (Kowalski), Potsdamer RG (2.) – Katrin Rutschow-Stomporowski, RK am Wannsee Berlin (1.) Marita Scholz, Ratzeburger RC (3.)

Die erstplatzierten Drei bei der Deutschen Meisterschaft im Frauen-Einer 2003: Christiane Will, Bremer RC Hansa (2.) – Katrin Rutschow-Stomporowski, RK am Wannsee Berlin (1.) Julia Heitmann, RC Bergedorf (3.)

2003 / Ratzeburg Katrin Rutschow-Stomporowski RK am Wannsee Berlin Christiane Will Bremer RC Hansa Julia Heitmann RC Bergedorf
2004 / Berlin Katrin Rutschow-Stomporowski RK am Wannsee Berlin Magdalena Schmude Frauen-RC Wannsee Berlin Julia Heitmann RC Bergedorf

Gold, Silber und Bronze im Frauen-Einer 2004: Magdalena Schmude, Frauen-RC Wannsee Berlin (2.) – Katrin Rutschow-Stomporowski, RK am Wannsee Berlin (1.) Julia Heitmann, RC Bergedorf (3.)

Deutsche Meisterschaft im Frauen-Einer 2006: Britta Oppelt, RV Hellas-Titania Berlin (2.) – Christiane Huth, Potsdamer RG (1.) Peggy Waleska, Dresdner RC 1902 (3.)

2005 / Köln Kathrin Boron Potsdamer RG I Christiane Huth Potsdamer RG II Magdalena Schmude Frauen-RC Wannsee Berlin
2006 / Brandenburg Christiane Huth Potsdamer RG Britta Oppelt RV Hellas-Titania Berlin Peggy Waleska Dresdner RC 1902

Die erstplatzierten Drei bei der Deutschen Meisterschaft im Frauen-Einer 2007: Christiane Huth, Potsdamer RG (2.) – Kathrin Boron, Potsdamer RG (1.) Stephanie Schiller, Potsdamer RG (3.)

Die ersten Drei bei der Deutschen Meisterschaft im Frauen-Einer 2008: Annekatrin Thiele, RG Wiking Leipzig (2.) – Britta Oppelt, RV Hellas-Titania Berlin (1.)Christiane Huth, Potsdamer RG (3.)

2007 / Köln Kathrin Boron Potsdamer RG I Christiane Huth Potsdamer RG II Stephanie Schiller Potsdamer RG III
2008 / Brandenburg Britta Oppelt RV Hellas-Titania Berlin Annekatrin Thiele RG Wiking Leipzig Christiane Huth Potsdamer RG

Deutsche Meisterschaft im Frauen-Einer 2009: Silber für Christiane Huth Potsdamer RG, Gold für Peggy Waleska Dresdner RC 1902 und Bronze für Stephanie Schiller – Potsdamer RG

Die Medaillengewinnerinnen im Frauen-Einer 2010: Silber für Carina Bär von der Heilbronner RG Schwaben, Gold für Annekatrin Thiele von der RG Wiking Leipzig und Bronze für Julia Richter vom RK am Wannsee Berlin

2009 / Brandenburg Peggy Waleska Dresdner RC 1902 Christiane Huth Potsdamer RG I Stephanie Schiller Potsdamer RG II
2010 / Brandenburg Annekatrin Thiele RG Wiking Leipzig Carina Bär  Heilbronner RG Schwaben Julia Richter  RK am Wannsee Berlin

Die erstplatzierten Drei beim Deutschen Meisterschaftsrudern im Frauen-Einer 2011: Silber für Julia Richter vom RK am Wannsee Berlin – Gold für Britta Oppelt vom RV Hellas-Titania Berlin – Bronze für Carina Bär von der Heilbronner RG Schwaben

Im Frauen-Einer beim Deutschen Meisterschaftsrudern 2012 Silber für Daniele Molle vom RV Wandsbek und Gold für Katharina Weingart vom RV Saarbrücken

2011 / Brandenburg Britta Oppelt RV Hellas-Titania Berlin Julia Richter  RK am Wannsee Berlin Carina Bär  Heilbronner RG Schwaben
2012 / Köln Katharina Weingart − RV Saarbrücken Daniela Molle − RV Wandsbek Michelle Lauer − RV Treviris 1921 Trier

Die Medaillengewinnerinnen im Frauen-Einer bei den Kleinbootmeisterschaften des Deutschen Meisterschaftsruderns 2013 in Duisburg: Silber für Carina Bär von der Heilbronner RG Schwaben, Gold für Annekatrin Thiele vom SC DHfK Leipzig und Bronze für Julia Richter vom RK am Wannsee Berlin

Die erstplatzierten Drei beim Deutschen Meisterschaftsrudern im Frauen-Einer 2014: Silber für Lisa Schmidla vom Crefelder RC 1883 Gold für Annekatrin Thiele vom SC DHfK Leipzig – Bronze für Carina Bär von der Heilbronner RG Schwaben

2013 / Duisburg Annekatrin Thiele – SC DHfK Leipzig Carina Bär – Heilbronner RG Schwaben Julia Richter – RK am Wannsee Berlin
2014 / Köln Annekatrin Thiele – SC DHfK Leipzig Lisa Schmidla – Crefelder RC 1883 Carina Bär – Heilbronner RG Schwaben

Die Medaillengewinnerinnen im Frauen-Einer bei den Kleinbootmeisterschaften des Deutschen Meisterschaftsruderns 2015 auf der Havel in Brandenburg: Bronze für Marie-Cathérine Arnold vom Hannoverschen RC von 1880, erstmals Gold nach zwei Mal Silber und zwei Mal Bronze für Carina Bär von der Heilbronner RG Schwaben und Silber für Lisa Schmidla vom Crefelder RC 1883

Die erstplatzierten Drei beim Deutschen Meisterschaftsrudern im Frauen-Einer 2016: Silber für Lisa Schmidla vom Crefelder RC 1883 – Gold für Marie-Cathérine Arnold vom Hannoverschen RC von 1880 – Bronze für Annekatrin Thiele vom SC DHfK Leipzig

2015 / Brandenburg Carina Bär – Heilbronner RG Schwaben Lisa Schmidla – Crefelder RC 1883 Marie-Cathérine Arnold − Hannoverscher RC von 1880
2016 / Köln Marie-Cathérine Arnold − Hannoverscher RC von 1880 Lisa Schmidla – Crefelder RC 1883 Annekatrin Thiele – SC DHfK Leipzig
 

Die Medaillengewinnerinnen im Frauen-Einer bei den Kleinbootmeisterschaften des Deutschen Meisterschaftsruderns 2017 auf dem Elfrather See bei Krafeld: Silber für Annekatrin Thiele vom SC DHfK Leipzig, Gold für Lisa Schmidla vom Crefelder RC 1883 und Bronze für Daniela Schultze vom RC Potsdam

 
2017 / Krefeld Lisa Schmidla – Crefelder RC 1883 Annekatrin Thiele – SC DHfK Leipzig

Daniela Schultze ‒ RC Potsdam

Männer-Einer

Männer-Doppelzweier

Männer-Zweier-ohne

Männer-Zweier-mit

Männer-Doppelvierer

Männer-Vierer-ohne

Männer-Vierer-mit

Männer-Achter

Lgw.-Männer-Einer

Lgw.-Männer-Doppelzweier

Lgw.-Männer-Zweier-ohne

Lgw.-Männer-Doppelvierer

Lgw.-Männer-Vierer-ohne

Lgw.-Männer-Vierer-mit

Lgw.-Männer-Achter

Frauen-Einer

Frauen-Doppelzweier

Frauen-Zweier-ohne

Frauen-Doppelvierer

Frauen-Doppelvierer, Stilrudern

Frauen-Vierer

Frauen-Achter

Lgw.-Frauen-Einer

Lgw.-Frauen-Doppelzweier

Lgw.-Frauen-Zweier-ohne

Lgw.-Frauen-Vierer-ohne

Deutsches Meisterschaftsrudern

Deutsche Sprintmeisterschaften

DDR-Rudermeisterschaften

Ruder-BL

Olympische Ruderregatten

Ruder-Weltmeisterschaften

Ruder-Europameisterschaften