Home

Allgemein

Hockey

Rudern

Tennis

Archiv Kontakt Sitemap Impressum

RRK08HOCKEY   

 Unser Greyhound-Bus

Im Jahre 1998 wurde der RRK-Greyhound-Bus am Hockeyplatz eröffnet. Der Bus wurde ausschließlich durch Spenden finanziert und belastete bis heute weder die Kasse der RRK-Hockey-Abteilung noch des Hauptvereins. Wir müssen alle sehr sorgfältig mit "unserem Greyhound" umgehen und uns immer wieder etwas einfallen lassen, die Kasse zu füllen, um die anfallende Kosten zur Ausstattung, zur Wartung und zu notwendigen Reparaturen zur Erhaltung des Busses finanzieren zu können.

 

Der Bus wird von den RRK-Mitgliedern Frank Meuser und Fritz Schmidt jr. betreut und instand gehalten. Auch verwalten die Beiden zwei zur Verfügung stehende Schlüssel, die zur angemeldeten Benutzung des Busses ausgeliehen werden. Bitte nehmt mit Frank und Fritz frühzeitig Kontakt auf, um offene Fragen zu klären und einen Übergabe-Termin des Schlüssels zu vereinbaren.

 

Bei Rückgabe des Schlüssels sind übrigens 10,−  Euro Nutzungsgebühr zu entrichten, die der RRK-Greyhound-Kasse zugeführt werden.

Das Greyhound-Bus-Team erreicht Ihr unter: GreyhoundBus@online.de

Links: Fritz Schmidt jr. 0163 409 409 9; rechts: Frank Meuser 0170 226 127 5


Die Spiel-Regeln und die offizielle Preis-Liste bei Bewirtung von Spielen der 1. Damen und 1. Herren des RRK stehen hier zum Download zu Verfügung.

WICHTIG!

Die Getränke zur Bewirtung müssen ausschließlich bei Getränke Wolf, Bonner Straße 61 in Rüsselsheim eingekauft werden. Dort bitte angeben, dass Ihr für den RRK/bzw. Greyhound-Bus auf Lieferschein einkauft. Ihr werdet dann entsprechend beraten und bekommt die auf der RRK-Greyhound-Preis-Liste angegebenen Produkte > http://www.sparwolf.de

BITTE lest Euch die unten zum Download bereit stehenden Regeln und Tipps für die Nutzung des Busses aufmerksam durch und hinterlasst den Bus nach der Nutzung sauber und ohne Speisereste in Mülleimern, Schränken und Kühlschrank. Die Basis-Ausstattung des Busses enthält Kaffee-Maschine, Herdplatten, Wasser-Kocher, Tassen, Flaschenöffner und einige anderen Standards, wie z.B. Spezial-Reinigungsmittel für den Boden.

Bitte verständigt Euch untereinander und falls Ihr Fragen und Anregungen haben solltet, sprecht Frank und mich gerne und umgehend an. Wir sind nämlich auf Eure Hilfe angewiesen, damit alles gut läuft ... dazu gehört allerdings auch zu sagen, wenn etwas von den vorherigen Benutzern nicht ordnungsgemäß überlassen wurde. Nur so schaffen wir es, die Abläufe und die Nutzungsbedingungen zu optimieren und das ist unser aller Interesse!

Und nun VIELEN DANK an ALLE und viel Spaß bei der Nutzung der coolen Location am Sommerdamm

vom RRK-Greyhound-Bus-Team, Frank und Fritz


Spielregeln und Preisliste


 

Hier noch einige Bilder und Links zur Legende des RRK-Greyhound-Busses: