Home

Allgemein

Hockey

Rudern

Tennis

Archiv Kontakt Sitemap Impressum

Bootsordnung
als Ergänzung zur Ruderordnung des Rüsselsheimer Ruder-Klubs 08 

Ergänzung der Ruderordnung des Rüsselsheimer Ruder-Klubs 08 (RRK) vom 22.01.2008

Die Benutzung der Ruderboote des RRK wird von der Ruderleitung mit dieser Bootsordnung gemäß Abschnitt 3 der Ruderordnung des RRK geregelt:

1   Die Ruderboote des RRK, die in der im Anhang folgenden Bootstabelle gelistet sind, werden zur Nutzung im Ruderbetrieb in die Kategorien K1 bis K4 eingeteilt.

1.1   K1 – Rennboote
Boote nur für aktive Rennruderer, Bootseinteilung nur durch den Trainer. Zulassung von Ausnahmen nur für Ruderer, die für die Kategorie K2 zugelassen sind, und nur durch den Trainer. Diese Ausnahmen sind durch die Ruderleitung zu bestätigen und am Informationsbrett in der Bootshalle zu veröffentlichen.

1.2   K2 – Renn- und Trainingsboote
Boote für ehemalige Rennruderer und sehr erfahrene Ruderer mit Genehmigung der Ruderleitung auf schriftlichen Antrag. Bootsbeherrschung zu Wasser und an Land, die Kenntnis der Ruderbefehle sowie der RRK-Ruderordnung einschließlich Fahr- und Bootsordnung sowie geltender Verkehrsvorschriften für Wasserfahrzeuge (Binnenschifffahrtsstraßen-Ordnung) werden vorausgesetzt. In Zweifelsfällen kann die Ruderleitung Nachweise fordern, d.h. auch der Bootsbeherrschung zu Wasser und an Land mit einem Renn- oder Trainingseiner. Die für die Kategorie K2 zugelassenen Ruderer sind von der Ruderleitung am Informationsbrett in der Bootshalle zu veröffentlichen.
Zur Kategorie K2 gehören auch der Gig-Einer "Pepi" und der Gig-Zweier "Moabutz", um diese Boote für den Wettbewerb "Einergilde" und "Zweiergilde" zu schonen.

1.3   K3 – Trainingsboote
Boote für Ruderer, die Bootsbeherrschung zu Wasser und an Land, die Kenntnis der Ruderbefehle sowie der RRK-Ruderordnung einschließlich Fahr- und Bootsordnung sowie geltender Verkehrsvorschriften für Wasserfahrzeuge (Binnenschifffahrtsstraßen-Ordnung) dem Trainer oder den Ausbildern nachgewiesen haben.
Der Gig-Achter "Mir friehjer" darf ohne gesonderten Steuermann nur gefahren werden, wenn mindestens zwei für die Kategorie K2 zugelassene Ruderer an Bord sind.

1.4   K4 – Ausbildungsboote
Boote für die Ruderausbildung unter Aufsicht des Trainers oder der Ausbilder. Zu den offiziellen Ausbildungszeiten hat der Ausbildungsbetrieb für die Benutzung dieser Boote Vorrang.

2   Die Anlage an Ruderbooten (Dollenhöhe, Dollenabstand und Anlagewinkel) darf nur im Einvernehmen mit dem Trainer oder dem Bootswart verstellt werden.

3   Diese Bootsordnung tritt durch Beschluss der Ruderleitung in Kraft. Sie ist am Informationsbrett in der Bootshalle zu veröffentlichen und jedem Mitglied der Ruderabteilung auf Wunsch zur Verfügung zu stellen.

Rüsselsheim, den 20.05.2010

Rüsselsheimer Ruder-Klub 08 e.V.

Ruderleitung

 

Anhang: Bootstabelle


Bootstabelle (letzte Aktualisierung 01.01.2017)

Name

Boot

Jahr

kg

Art

K1

K2

K3

K4

Max

1x

1959

 

C-Gig

 

 

x

x

Moritz

1x

1959

 

C-Gig

 

 

x

x

Alf

1x

1988

 

Train

 

 

x

x

Anduril

1x

1989

90

Renn

 

x

 

 

Hardy

1x

1989

 

C-Gig

 

 

x

 

Excalibur

1x

1990

90

Renn

x

 

 

 

Heinz Sauer

1x

1992

75

Renn

x

 

 

 

Mary

1x

1994

 

C-Gig

 

 

x

 

Pepi

1x

1994

 

C-Gig

 

x

 

 

Rugby

1x

1995

90

Train

 

 

x

x

Main

1x

1995

70

Renn

x

 

 

 

Phönix

1x

1995

75

Renn

x

 

 

 

Leonardo

1x

1997

90

Renn

x

 

 

 

Lyra

1x

1999

75

Renn

x

 

 

 

Taurus

1x

2001

75

Renn

x

 

 

 

Swadi

1xH

2006

 

Renn

x

 

 

 

Ida

1x

2012

75 - 80

Renn

x

 

 

 

Orion

1x

2016

70

Renn

x

     

 

Rüsselsheim

2+

1966

 

Renn

 

x

 

 

Friedrich Ebert

2-

1971

 

C-Gig

 

 

x

 

Lago di Varese

2x

1981

 

Renn

 

 

x

 

Paul Schubert

2x

1986

 

Train

 

 

x

 

Gerhard Müller

2x

1988

85

Renn

x

 

 

 

Karl Pöppel

2x / 2-

1990

90

Renn

x

 

 

 

Atömchen

2x / 2-

1991

 

C-Gig

 

 

x

x

Günter Schmitt

2x / 2-

1994

85

Renn

 

x

 

 

Moabutz

2-

2002

 

C-Gig

 

x

 

 

Zu Zweit

2x

2008

 

C-Gig

 

 

x

 

Mainblitz

2x / 2-

2010

 80 - 90

Renn

x

 

 

 

 

Glückskind

3x / 2x+

1955

 

C-Gig

 

 

x

x

Hobbes

3x

1988

 

C-Gig

 

 

x

 

 

Joseph Grass

4+ / 4x+

1949

 

B-Gig

 

 

x

 

Adam Ihrig

4x+

1950

 

B-Gig

 

 

x

 

Karl Kohl

4x+

1950

 

B-Gig

 

 

x

 

Max Seifert

4+

1951

 

B-Gig

 

 

x

 

Immanuel Kant

4x+

1970

 

C-Gig

 

 

x

x

Max Planck

4x+

1971

 

C-Gig

 

 

x

x

Fritz Brumme

4+ / 4x+

1977

70

Renn

 

 

x

 

Alfred Rausch

4-

1982

 

Renn

 

x

 

 

Jumbo

4-

1987

 

C-Gig

 

 

x

 

Ruzilo

4x

1991

 

C-Gig

 

 

x

 

Georg Blöcher

4x / 4-

1992

85

Renn

x

 

 

 

die zummis

4x+ / 5x

2001

 

Renngig

 

 

x

 

maggi

4x / 3x+

2003

 

C-Gig

 

 

x

 

Challenger

4x+ / 4+

2010

75 - 85

Renn

x      

 

Georg von Opel

8+

1961

 

Renn

 

 

x

 

Mir friehjer

8+ / 8-

1992

90

C-Gig

 

 

x

 

Dr. Dietmar Klausen

8+

2009

 

Renn

x